Feedback
P-17907

Bauer unser

Billige Nahrung - teuer erkauft

Die Bäuerinnen und Bauer produzieren die Lebensmittel. Der Handel vertreibt die Lebensmittel. Wir alle kaufen Labensmittel. Man möchte meinen, alle in diesem Kreislauf profitieren von diesem Verhältnis untereinander. Die Realität in der Landwirtschaft, in der Agrarpolitik und im Handel stellt sich aber gänzlich anders dar.

Der Film zeigt Ausschnitte aus dem Alltag mehrerer grundverschieden arbeitender Bauernhöfe und damit zugleich verschiedene Überlebensstrategien ihrer Betreiber in einer von ökonomischen Zwängen dominierten Landwirtschaft. Die Bauern, aber auch Politiker sowie Mitarbeiter verschiedener Verbände und Stiftungen erläutern ihre jeweiligen Sicht- und Vorgehensweisen. Insgesamt entsteht das Bild einer landwirtschaftlichen Sackgasse mit dem Namen ‘Gewinnmaximierung’ und es wird versucht, Auswege aufzuzeigen.

Anknüpfungspunkte für die pädagogische Arbeit:

Die Brisanz der Filmthematik erschließt sich aus einer Reihe von Fragestellungen, die weit über die individuelle Betroffenheit hinausgehen und auf (weltweite) wirtschaftliche, politische und ethisch-moralische Zusammenhänge verweisen, z. B.: Wer sind die treibenden Kräfte hinter dem vermeintlichen „Zwang zum Wachsen“ der Betriebe und ist diese Entwicklung zwangsläufig? Im Film werden ökonomisch und ökologisch sinnvolleren Methoden der Landwirtschaft gezeigt – wie können sie durch jeden einzelnen unterstützt werden, damit sie nicht völlig verschwinden? Wie ist Massentierhaltung zu bewerten – welchen Wert und welche Rechte haben Tiere? In welcher Verantwortung stehen regionale Betriebe in der globalen Nahrungskette? Welche Zusammenhänge zwischen der Verarmung z. B. afrikanischer Bauern und den aktuellen Fluchtbewegungen sind erkennbar?

Informationen:
  • Medienart: DVD-Video
  • Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 9. bis 12. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 14-18 Jahre, Erwachsenenbildung
  • Produktionsjahr: 2016 (2017)
  • FSK-/USK-Vermerk: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Öffentliche Vorführrechte: Ja
  • Dieses Medium enthält Musik, die GEMA-Pflichtigkeit muss noch geklärt werden
  • Sprache: Deutsch; Deutsche Untertitel
  • Laufzeit: 92 min f
Sachgebiete:
  • Biologie
  • Ethik
  • Geographie
  • Politische Bildung
  • Religion
  • Spiel- und Dokumentarfilm – Dokumentarfilm
  • Wirtschaftskunde

Den Videotrailer finden Sie hier

Typ:
Film-DVD
Verlag:
FWU
Gewicht:
180 g
Auflage:
(2017)
Fächer:
Biologie, Religion, Ethik, Sowi/Politik, Erdkunde/Geografie
Klassen:
9-12
Schultyp:
Gymnasium

In den Warenkorb

€ 50,00 +Versand
(Nr. P-17907)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Empfehlungen zu "Bauer unser"

Spinner_big
Spinner_big