Was Säuren und Laugen mit der Körperpflege zu tun haben

Ein Lernzirkel (Klasse 7- 9)

Blick ins Material

Was Säuren und Laugen mit der Körperpflege zu tun haben

Ein Lernzirkel (Klasse 7- 9)

Typ:
Stationenlernen / Lernzirkel
Umfang:
26 Seiten (3,9 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2018)
Fächer:
Chemie, Biologie, Naturwissenschaft
Klassen:
7-9
Schultyp:
Realschule

Das Thema Pflege und Kosmetik spielt bei Jugendlichen eine wichtige Rolle. Die Werbung trägt dazu bei, dass eine reine und gepflegte Haut mit gesundem Lebensstil und Erfolg assoziiert wird. Doch was haben Säuren und Laugen mit Pflege und Kosmetik zu tun? Was bedeutet pH-hautneutral? Und welchen pH-Wert haben Seifen? Ihre Schüler lernen in dieser Einheit die Eigenschaften und Verwendung von Säuren und Laugen kennen. Sie bestimmen den pH-Wert des Wasser-Fett-Films ihrer Haut sowie verschiedener Seifen. Außerdem stellen sie im Rahmen einer Stationsarbeit ein Duschgel selbst her. Mit Folienvorlage!

Dauer: 9 Stunden (Minimalplan: 4)

Ükompetenzen:* Die Schüler…
  • erklären die Begriffe Säure, Lauge, pH-Wert, pH-neutral, Indikator und Neutralisation.
  • unterscheiden Säuren und Laugen anhand verschiedener Methoden.
  • führen einfache Experimente selbstständig durch.
  • kommunizieren und arbeiten sozial kompetent innerhalb ihrer Gruppen.
  • reflektieren kritisch ihr eigenes Vorwissen.
Versuche:
  • Welchen pH-Wert hat die Haut? (SV)
  • Haben alle Seifen den gleichen pH-Wert? (SV)
  • Säure und Lauge vereinen – die Neutralisation (SV)
  • Eine bunte Sache – der Rotkohlindikator (SV)
  • Wir stellen unser eigenes Duschgel her (SV)
Übungsmaterial:
  • Säuren- & Basen-Puzzlekarten
  • Säuren- & Basen-Lückentext
  • Säure oder Lauge? – Teste dein Wissen!
Diese Kompetenzen trainieren Ihre Schüler: Die Schüler…
  • erklären die Begriffe Säure, Lauge, pH-Wert, pH-neutral, Indikator und Neutralisation.
  • erkennen den Wert pH-hautneutral als schwach sauer und damit hautfreundlich.
  • unterscheiden Säuren und Laugen anhand verschiedener Methoden.
  • führen einfache Experimente selbstständig durch.
  • kommunizieren und arbeiten sozial kompetent innerhalb ihrer Gruppen.
  • reflektieren kritisch ihr eigenes Vorwissen.

Hinweise und Tipps zum fächerübergreifenden Unterricht

In dieser Unterrichtseinheit besteht ein starker Bezug zum Biologieunterricht. Hier kann das Thema Haut aufgegriffen werden und in diesem Zusammenhang der Aufbau und die Funktion der Haut durchgenommen werden. Außerdem ist es denkbar, dass auch im Rahmen eines Projektunterrichts die Schüler selber die eigenen Pflegeprodukte z. B. auf Säuregehalt, Alkoholgehalt und pH-Wert untersuchen, sich mit den einzelnen Inhaltsstoffen der Pflegeprodukte auseinandersetzen und deren Hautverträglichkeit kritisch reflektieren.

In den Warenkorb

€ 13,20
Material-Nr.: 70862

Empfehlungen zu "Was Säuren und Laugen mit der Körperpflege zu tun haben"

Spinner_big
Spinner_big