Säuren und Basen - Ein Übungszirkel

Für den Chemieunterricht der Sekundarstufe I

Blick ins Material

Säuren und Basen - Ein Übungszirkel

Für den Chemieunterricht der Sekundarstufe I

Typ:
Stationenlernen / Lernzirkel
Umfang:
22 Seiten (5,5 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Chemie
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium

Für den Chemieunterricht der Sekundarstufe I ist das Thema „Säuren und Basen“ sicherlich eines der interessanteren Themen.

Bei keinem anderen Thema indet man so viele Beispiele aus dem Alltag. So begegnet uns die Zitronensäure beim Entkalken oder wenn wir Marmelade kochen. Die Essigsäure kann sowohl als Putzmittel als auch für Salatdressings verwendet werden. Kohlensäure inden wir in vielen Getränken und Fruchtsäuren sowohl in Obst als auch in Säften (oder Wein). Auch Basen sind in den meisten Haushalten vorhanden. So ist Natriumhydroxid in Rohrreinigern enthalten und Natron (Natriumhydrogencarbonat) wird als Backtriebmittel verwendet. Die Vielzahl an Beispielen mit Alltagsbezug bietet dem Lehrer somit viele Möglichkeiten, das Thema schülernah zu gestalten. Experimente zur Gehaltsbestimmung von Säuren in Lebensmitteln bieten den Schülern nicht nur die Möglichkeit, alltägliche Lebensmittel zu untersuchen, sondern ermöglichen ihnen auch, diese Experimente nach eigener Planung selbstständig durchzuführen und auszuwerten. Viele Inhalte aus dem Chemieunterricht der Sekundarstufe I kommen bei diesem Thema zur Anwendung. Ihr Wissen über Ionen, chemische Reaktionen, Stoffeigenschaften sowie Modellvorstellungen können die Schüler für die Erarbeitung des neuen Themas nutzen und dadurch vertiefen. Die experimentellen Fähigkeiten werden durch die Vielzahl an möglichen Experimenten ebenfalls verbessert.

Der Lernzirkel bietet sowohl die Möglichkeit zur Anwendung und Vertiefung des Wissens über Säuren und Basen als auch zur Anwendung und Verbesserung experimenteller Fähigkeiten. Hierzu werden fünf Beispiele aus dem Alltag in beliebiger Reihenfolge experimentell untersucht. Da Schulklassen zunehmend heterogener werden, stehen verschiedene Lernwege zur Wahl. Hilfekarten können, wo nötig, von den Schülern selbstständig eingesetzt werden. Der Übungszirkel ist dadurch vor allem für die Gruppenarbeit mit heterogen zusammengesetzten Gruppen geeignet. Die Gruppenmitglieder entscheiden selbstständig, welche Hilfen sie in Anspruch nehmen. Dadurch können Schüler, die Hilfen in Anspruch nehmen, in derselben Gruppe mit Schülern, die diese Hilfe nicht benötigen, zusammenarbeiten.

In den Warenkorb

€ 11,90
Material-Nr.: 67303

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Säuren und Basen - Ein Übungszirkel"

Spinner big
Spinner big