Transportsysteme in der Natur

Bionik zwischen Biologie und Technik

Blick ins Material

Transportsysteme in der Natur

Bionik zwischen Biologie und Technik

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
30 Seiten (4,2 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2017)
Fächer:
Physik, Biologie, Naturwissenschaft
Klassen:
9-10
Schultyp:
Realschule

Ob Blattader- oder Blutgefäßsystem – die Natur ist der beste Baumeister!

Die Unterrichtseinheit macht an anschaulichen Beispielen erlebbar, was hinter dem Begriff „Bionik“ steckt. Ihre Schüler untersuchen, messen, experimentieren, arbeiten mit Modellen und gelangen somit zu einer multiperspektivischen Betrachtungsweise.

Dauer: 3–4 Stunden

Kompetenzen: Die Schüler …
  • können Strömungsgeschwindigkeit, Zeit und Volumenstrom im Bezug zum hydrodynamischen Paradoxon erklären,
  • wenden die naturwissenschaftlichen Arbeitsweisen des Experimentierens und der Arbeit mit Modellen im deduktiv-hypothetischen Erkenntnisweg an,
  • können Funktionen natürlicher Transportsysteme anhand ihrer physikalischen Eigenschaften erklären.
Aus dem Inhalt:
  • Was sind fraktale Strukturen und wie erkennt man diese?
  • Welche Vorteile bietet eine fraktale Strukturierung in der Natur?
  • Wie können die in der Natur gefundenen Erkenntnisse für die Technik genutzt werden?

In den Warenkorb

€ 14,90
Material-Nr.: 67668

Empfehlungen zu "Transportsysteme in der Natur"

Spinner big
Spinner big