Aus der Natur abgeschaut - Bionik

Die Verbindung von Biologie und Technik

Blick ins Material

Aus der Natur abgeschaut - Bionik

Die Verbindung von Biologie und Technik

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
28 Seiten (82,2 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2013)
Fächer:
Fachübergreifend, Physik, Biologie
Klassen:
6-8
Schultyp:
Gymnasium

Fliegen wie ein Vogel, schwimmen wie ein Fisch, krabbeln wie ein Käfer, die selbstreinigende Oberfläche eines Lotusblattes, die Kletterkünste eines Geckos, die Stabilität von Bambusstäben, die Klimatisierung eines Termitenbaus – dies sind nur einige Beispiele für den Erfindungsreichtum der Natur, deren Geheimnisse der Mensch schon seit vielen Jahrhunderten ergründen möchte. Begeben Sie sich mit Ihren Schülern auf die Spuren von Leonardo da Vinci!

Zusatzmaterial: Memory (2 Word-Dateien, 20 Bilder) Vorlagen zum Ausschneiden (3 Vorlagen, 4 Bilder)

Das Wichtigste auf einen Blick:
  • Klasse: 6–8
  • Dauer: 12 Einzelstunden, 1 Doppelstunde
  • Ihr Plus:
    • Fachübergreifende Einheit
    • Bionik-Memory
    • Vorlage zum Ausschneiden für kleine Modelle
  • Inhalt:
    • Begriff Bionik
    • Phasen der Erkenntnisgewinnung
    • Bernoulli-Prinzip
    • Oberflächen und ihre Eigenschaften · Strömungsverhalten von Körpern
    • Stabilität von Bauwerken
    • Klimatisierung

Biologie und Technik im Physikunterricht?

Moderner Physikunterricht kommt ohne fachübergreifende Elemente nicht aus. Ein Paradebeispiel dafür ist die Bionik, die Verbindung von Biologie und Technik. Dabei geht es nicht nur um Erfindungen nach dem Vorbild der Natur, sondern auch um Methoden, Erkenntnisse zu gewinnen und wissenschaftlich zu arbeiten. Insofern hat die Bionik auch Bedeutung für das Fach Physik. Die Bionik ist ein noch relativ junger Wissenschaftszweig, der aber an Bedeutung gewinnt. Beispielsweise lassen sich die Untersuchungen zum Schwarmverhalten von Tieren für moderne Verkehrskonzepte, aber auch in der Computertechnik anwenden.

In den Warenkorb

€ 14,00
Material-Nr.: 56105

Empfehlungen zu "Aus der Natur abgeschaut - Bionik"

Spinner big
Spinner big