Feedback

Top Lessons - Countries and postcards

Englisch in der Grundschule

Blick ins Material

Top Lessons - Countries and postcards

Englisch in der Grundschule

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
11 Seiten (2,6 MB)
Verlag:
Care-Line
Autor:
Waas, Ludwig / Hamm, Wolfgang
Fächer:
Englisch
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

In dieser Unterrichtssequenz sollen die Schüler mithilfe verschiedener Ansichtskarten die englischen Namen verschiedener europäischer Länder kennen lernen. Sie üben diese in einem Memoryspiel ein. Weiteres Ziel ist das Verstehen von Minidialogen über einen Urlaub und das Lesen und Verstehen von Postkartentexten.

In der Unterrichtseinheit begnügen wir uns nicht mit dem Verstehen und der Reproduktion von Ländernamen. Die Schüler erhalten Gelegenheit, kleine Minidialoge, die kommunikativ relevant sein können, im Zusammenhang mit den Ländernamen einzuüben. Dabei wird die Klasse zeitweise in Zweiergruppen aufgelöst, die zeitgleich ihren Minidialog sprechend üben können. Dies ist notgedrungen mit einem etwas gehobenen Geräuschpegel verbunden, der sich jedoch bei einer entsprechenden organisatorischen Maßnahme in Grenzen hält. Dazu verteilt der Lehrer farbige, aus Papier ausgeschnittene Punkte (sog. Chat Points) gleichmäßig im Klassenzimmer. Dorthin gehen die Zweiergruppen zum Üben ihrer Dialoge. Wenn eine Zweiergruppe mit ihrer Übung fertig ist, gehen beide Schüler zum Meeting Point (z. B. beim OHP), wo sie sich einen neuen Partner suchen.

Es ist wichtig, dass der Lehrer wirklich darauf dringt, dass nur an den Chat Points geübt wird, sonst versammeln sich alle Schüler an einer Stelle im Raum und der Arbeitslärm wird so hoch, dass sich die Schüler auch gegenseitig stören. In diesen sprechintensiven Phasen achtet also der Lehrer auf den organisatorischen Ablauf und greift hilfreich bei einzelnen Gruppen ein. Eine allzu große Furcht davor, dass die Schüler zu viele Fehler machen, braucht der Lehrer nicht zu haben. Lieber machen die Schüler hier Fehler, als dass sie gar nichts sagen.

Lernsequenz
  • 1. UE: Countries and postcards – Einführung der europäischen Ländernamen
  • 2. UE: Holiday Greetings – Einen Minidialog spielen und Postkartentexte lesen können

Lernziele

Grobziel:
  • Ländernamen kennen lernen und damit in einfachen Sätzen handelnd umgehen
Feinziele UE 1: Die Schüler sollen
  • mit Hilfe von Ansichtskarten aus verschiedenen europäischen Ländern die Ländernamen kennen lernen und diese reproduzieren können
  • in einfachen Reihensätzen die Ländernamen verwenden können
  • in einem Memoryspiel die Ländernamen einüben
  • Ländernamen in eine Europakarte richtig übertragen können
Feinziele UE 2: Die Schüler sollen
  • einen Minidialog über Urlaub verstehen und selbst nach einer Dialogue Chain gestalten können
  • aus vier Urlaubskarten die wichtigsten Angaben lesend herausfinden

In den Warenkorb

€ 3,39
Premiumkunden -10 % i
Premiumkunden -10 %
(Nr. 30877)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Top Lessons - Countries and postcards"

Spinner_big
Spinner_big

Mehr Materialien über: