Ich lieb’ dich, ich lieb’ dich nicht (SEK II)

Liebeslyrik analysieren, interpretieren und kreativ bearbeiten

Blick ins Material

Ich lieb’ dich, ich lieb’ dich nicht (SEK II)

Liebeslyrik analysieren, interpretieren und kreativ bearbeiten

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
38 Seiten (2,5 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2019)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

Liebe – für Menschen ein zentrales Thema im Leben. Fast jeder macht seine ganz eigenen Erfahrungen mit heftiger Verliebtheit, schmerzlichem Liebeskummer, unerfüllten Sehnsüchten und intensivem Liebesglück.

In dieser Unterrichtsreihe beschäftigen sich Ihre Schüler mit Liebesgedichten aus unterschiedlichen Epochen – vom Barock bis zur Gegenwart. Sie analysieren die Texte inhaltlich und formal, interpretieren sie und gehen auf kreative Weise mit ihnen um: Sie füllen Leerstellen, verfassen im Lernszenario eigene Texte, formen Gedichte in Tagebucheinträge oder Nachrichten um, setzen sie fort oder stellen sie szenisch dar.

Klasse: ab Klasse 10 bis 13 (Abitur)

Dauer: 3–7 Stunden + LEK

Kompetenzen:
  • Literatur – Lyrik: Auseinandersetzen mit unterschiedlichen Gedichten und Themen der Liebeslyrik
  • Schreiben – Interpretation: Analysieren und Interpretieren verschiedener Liebesgedichte aus unterschiedlichen Epochen
  • Schreiben – Narratives Schreiben: Kre-ativer und produktiver Umgang mit Lyrik und Verfassen eigener Texte

Die Unterrichtsreihe eignet sich vor allem für die Einführungsphase in die Oberstufe. Ein Einsatz in leistungsstärkeren zehnten Klassen (G 9) und Grundkursen ist auch denkbar. Es wird davon ausgegangen, dass die Lernenden mit Grundbegriffen und -techniken der Gedichtanalyse und der Interpretation vertraut sind.

In den Warenkorb

€ 19,95
(Nr. 72042)

Empfehlungen zu "Ich lieb’ dich, ich lieb’ dich nicht (SEK II)"

Ähnliche Materialien: