Was macht die Kuh im Wohnzimmer?

Das Leben im mittelalterlichen Dorf

Blick ins Material

Was macht die Kuh im Wohnzimmer?

Das Leben im mittelalterlichen Dorf

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
24 Seiten (7,4 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Geschichte
Klassen:
6-7
Schultyp:
Realschule

Die Unterrichtseinheit beschränkt sich auf einen kurzen Einblick in das Dorfleben zu Beginn des 12. Jahrhunderts. Im Rahmen der Reihe werden die wichtigsten Dorfbewohner vorgestellt, unter ihnen der Grundherr und ein freier Bauer, der seinem Grundherrn zum Kriegsdienst verpflichtet ist. Entsprechend dem Alter und dem Entwicklungsstand der Lernenden, werden die zentralen Inhalte anhand von Einzelschicksalen erarbeitet.

Diese Kompetenzen trainieren Ihre Schüler: Die Schülerinnen und Schüler können
  • die unterschiedlichen Bewohner und Stände eines mittelalterlichen Dorfes nennen,
  • den Unterschied zwischen Leibeigenen und Freien erklären,
  • die alltäglichen Aufgaben und die Ernährung der Bauern erläutern,
  • den Jahreskreislauf eines mittelalterlichen Dorfbewohners erklären.
Inhalt:
  • Ein mittelalterliches Dorf und seine Bewohner
  • Das Leben der Dorfbewohner
  • Wohnen und Essen eines Leibeigenen
  • Der bäuerliche Jahreskreislauf

Dauer: 4 Unterrichtsstunden

In den Warenkorb

€ 12,60
Material-Nr.: 67672

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Was macht die Kuh im Wohnzimmer?"

Spinner big
Spinner big