"Where's the boy for me?"

Handlungsorientierte Erarbeitung einer Short Story unter Einführung abiturrelevanter Aufgabenformate

Blick ins Material

"Where's the boy for me?"

Handlungsorientierte Erarbeitung einer Short Story unter Einführung abiturrelevanter Aufgabenformate

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
28 Seiten (2,9 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Englisch
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

Anhand einer Kurzgeschichte lernen die Schülerinnen und Schüler die abuturrelevanten Aufgabenformate * summary, characterisation und continuation (recreation of text)* – mit Erwartungshorizont.

Kompetenzen:

Die Schülerinnen und Schüler erweitern ihre Text- und Medienkompetenz, indem sie
  • unter Verwendung von Belegen eine einfache Textdeutung entwickeln und unter Bezugnahme auf ihr Welt- und soziokulturelles Orientierungswissen Stellung beziehen.
  • sich dem Gehalt und der Wirkung von Texten annähern, indem sie eigene kreative Texte entwickeln und dabei angeleitet ausgewählte Inhalts- oder Gestaltungselemente verändern oder die Darstellung ergänzen.
  • Vertiefte Erarbeitung und Identifikation mit den Charakteren einer Short Story durch die handlungsorientierte Auseinandersetzung mit einem literarischen Text (hidden thoughts, good angel/bad angel, freeze frame)
  • Einführung und Übung der abiturrelevanten Aufgabenformate der summary, characterisation und continuation (recreation of text)
Niveau:
  • Einführungsphase der S II (Klasse 10/G8 bzw. 11/G9)

Dauer: Ca. 6–10 Stunden (je nach Auswahl der Materialien) + eine Doppelstunde Klausur

Einbettung:
  • Die Einheit kann im Rahmen des Themas growing up eingesetzt werden. Anhand der Short Story lässt sich an folgende zentrale inhaltliche Themen anknüpfen: teenage problems, first love, taking responsibility, having a guilty conscience, having an argument.

In den Warenkorb

€ 12,00
Material-Nr.: 64971

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu ""Where's the boy for me?""

Spinner big
Spinner big