Rundum sorglos in der Berufsausbildung?

Ein Stationenlauf zu den Versicherungen

Blick ins Material

Rundum sorglos in der Berufsausbildung?

Ein Stationenlauf zu den Versicherungen

Typ:
Unterrichtseinheit / Stationenlernen / Lernzirkel
Umfang:
14 Seiten (2,5 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
AWT
Klassen:
5-10
Schultyp:
Hauptschule

Welche Versicherung muss ich wann, wo und in welcher Höhe abschließen? Diese und viele anderen Fragen stellen sich Ihre Schülerinnen und Schüler spätestens, wenn sie die Schule verlassen haben. Während der Schulzeit waren sie ja bereits versichert, nach der Schulzeit übernehmen Arbeitgeber etc. einige dieser Aufgaben.

Also haben sie sich nie näher damit beschäftigen müssen.

Dieses Stationenlernen soll Ihre Schülerinnen und Schüler zu diesem Thema sensibilisieren, gerade weil sich nach dem Schulende die Versicherungsvertreter vermehrt bei ihnen melden werden.

Gleichzeitig lernen die Jugendlichen im Rahmen dieser Unterrichtseinheit die Bedeutung der Kollektivversicherung bzw. Sozialversicherung kennen und schätzen. Der Staat kann zwar keine Krankheiten oder Unfälle verhindern, er kann aber dafür sorgen, dass seine Bürger vor unangenehmen Folgen bei Krankheiten oder nach Unfällen weitgehend geschützt sind.

Inhalt:
  • Welche Versicherung ist zuständig? Zehn kurze Texte, in denen es um verschiedene Schadensfälle im privaten und beruflichen Bereich geht
  • Mein Laufzettel
  • Station ORANGE: Pflichtversicherungen
  • Station GELB: Freiwillige Versicherungen
  • Station GRÜN: Freiwillige Versicherungen
  • Lösungen zu den Stationen
  • Zusatzaufgabe zu den Sozialversicherungen

In den Warenkorb

€ 5,30
Material-Nr.: 64677

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Rundum sorglos in der Berufsausbildung?"

Spinner big
Spinner big