Schöpfung und Verantwortung

Wie minimiere ich meinen ökologischen Fußabdruck in Zeiten der Globalisierung?

Blick ins Material

Schöpfung und Verantwortung

Wie minimiere ich meinen ökologischen Fußabdruck in Zeiten der Globalisierung?

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
28 Seiten (4,1 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Ethik, Religion
Schultyp:
Berufsschule

Die Frage nach dem Ursprung der Welt beschäftigt nicht nur Dichter und Denker, Philosophen und Wissenschaftler. Sie stellt sich jedem von uns. Deshalb sind die Antworten auf diese Frage ebenso vielschichtig wie die Menschheitsgeschichte. Zugleich sind sie abhängig vom jeweiligen Kenntnisstand und dem herrschenden Zeitgeist. Auch die beiden christlichen Schöpfungsberichte sind kulturell bedingte, zeitbezogene Erklärungen. Sie wollen und dürfen nicht als wissenschaftliche Vorgangsbeschreibung oder als Tatsachenbericht verstanden werden.

Liest man den Schöpfungsbericht in Genesis 1, so könnte man denken, dass die Schöpfung dem Menschen zur freien Verfügung steht. Aber das Gegenteil ist der Fall, da wir unseren Umgang mit der Schöpfung vor Gott verantworten müssen. Letztlich sollte auch der gesunde Menschenverstand erkennen, dass unsere Welt ein großes Ganzes ist und unser ökologisches Handeln Auswirkungen auf unsere Umwelt sowie auf andere Menschen und nachfolgende Generationen hat. Die Unterrichtseinheit will den Lernenden diese beiden Aspekte bewusst machen. Mit folgenden Fragen beschäftigen sich Ihre Schülerinnen und Schüler: Was sagt die biblische Tradition zum Umgang mit der Schöpfung? Welche Auswirkungen hat die “Globalisierung” auf unseren Umgang mit der Schöpfung? Wie groß ist mein ökologischer Fußabdruck? Eine Bildbetrachtung, eine Höraufgabe, das eigenständige Erarbeiten des ökologischen Fußabdruckes und andere Methoden führen die Lernenden in die Thematik ein.

Inhalt:
  • Wie ist die Welt entstanden? – Der biblische Schöpfungsbericht
  • Leben in einer globalisierten Welt – was bedeutet das konkret?
  • Zu groß oder zu klein? – Errechnen Sie Ihren ökologischen Fußabdruck
  • Wer lebt, verbraucht – wo ist das Problem?
  • Abschluss und Ausblick – ein Jeopardy-Spiel

Dauer: 3–5 Schulstunden – Minimalplan: Leben in einer globalisierten Welt – was bedeutet das konkret?; Zu groß oder zu klein? – Errechnen Sie Ihren ökologischen Fußabdruck; Abschluss und Ausblick – ein Jeopardy-Spiel

Ihr Plus:
  • Ein Projekt-Tagebuch zum ökologischen Fußabdruck führen
  • Ein Jeopardy-Spiel

In den Warenkorb

€ 17,80
Material-Nr.: 63340

Empfehlungen zu "Schöpfung und Verantwortung"

Spinner big
Spinner big