Stationenlernen Kirche im Nationalsozialismus

Das "Dritte Reich" im Religionsunterricht der SEK I

Blick ins Material

Stationenlernen Kirche im Nationalsozialismus

Das "Dritte Reich" im Religionsunterricht der SEK I

Typ:
Unterrichtseinheit / Stationenlernen / Lernzirkel
Umfang:
36 Seiten (0,5 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Auflage:
(2006)
Fächer:
Religion, Geschichte
Klassen:
8-10
Schultyp:
Berufsschule, Gymnasium, Realschule

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:

Die Schüler sollen
* die spezifischen Probleme der Kirchen und der Christen im Dritten Reich kennenlernen,
* sich ein eigenes, begründetes Urteil über das Verhalten der Kirchen bilden,
* sich in der selbstständigen Bearbeitung von Texten und im Erschließen von Sachverhalten üben,
* ihre Ergebnisse festhalten und sie in entsprechender Form darstellen.

Die Lernstationen im Überblick / Inhaltsverzeichnis:
  • Station 1: • Nationalsozialismus und Kirchen vor der so genannten Machtergreifung
  • Station 2: • Nationalsozialismus als Herausforderung für die Kirchen
  • Station 3: • Kirchen im Zeichen der Machtergreifung
  • Station 4: • „Deutsche Religion“
  • Station 5: • Kirche und Gesellschaft: Folgen der Zustimmung – Späte Einsicht: „Mit brennender Sorge“
  • Station 6: • Der Widerstand Einzelner
  • Station 7: • Die Kirche mischt sich ein
  • Station 8: • Die Kirche und die Verfolgung der Juden
  • Station 9: • Späte Reue
Ziel dieser Lernstraße:
  • Selbstständiges Erarbeiten eines Themas
  • Einüben der Bearbeitung eines Textes unter einer bestimmten Fragestellung
  • Ergebnisse festhalten, darstellen und präsentieren

Lernkontrolle:

Nach der Bearbeitung aller Stationen sollte jede Station von einer Schülergruppe vorgestellt werden:
  • Mindmap
  • Lernplakat
  • Kurzreferat
  • Rollenspiel

In den Warenkorb

€ 12,50
(Nr. 56766)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Stationenlernen Kirche im Nationalsozialismus"

Ähnliche Materialien: