Von Gott sprechen

Religion und Gottesglaube in den Umbrüchen der Moderne

Blick ins Material

Von Gott sprechen

Religion und Gottesglaube in den Umbrüchen der Moderne

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
29 Seiten (2,3 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2006)
Fächer:
Religion
Klassen:
10-12
Schultyp:
Gymnasium

Kann ich als aufgeklärter Mensch an Gott glauben? Existiert Gott überhaupt? Und wenn es Gott gibt – hat dies dann Relevanz für mein Leben? Die Unterrichtsreihe möchte die “Religion des Alltags” neu entdecken. Hierzu erarbeiten die Lernenden sich Positionen der Religion der Aufklärung sowie der Religionskritik und untersuchen die Antworten unterschiedlicher neuerer theologischer Reaktionen hierauf. Die Schülerinnen und Schüler sollen dazu befähigt werden, ihren eigenen Glauben und dessen Relevanz im Alltag neu zu überdenken, indem sie die Vereinbarkeit von modernem Vernunftglauben und Religiosität erschließen. Der traditionelle Religionsbegriff wird dabei kritisch hinterfragt.

Inhalt:
  • Funktionen menschlicher Rede von Gott
  • die Wende zum Menschen
  • die Religion der Aufklärer
  • Gottesglaube als Projektion
  • der Tod Gottes und die Folgen
  • Stufen religiöser Entwicklung
  • theologische Antworten auf die Moderne

Dauer: 9 Unterrichtsstunden

In den Warenkorb

€ 9,90
(Nr. 48819)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Von Gott sprechen"

Ähnliche Materialien:

Mehr Materialien über: