Literaturepochen: Romantik

Unterrichtsfilm zur literarischen Epoche der Romantik

P-18085

Literaturepochen: Romantik

Unterrichtsfilm zur literarischen Epoche der Romantik

Typ:
Film-DVD
Verlag:
FWU
Gewicht:
180 g
Auflage:
(2018)
Fächer:
Deutsch, Musik, Kunst/Werken
Klassen:
8-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

In der Epoche der Romantik wird der Empfindsamkeit und dem Individuellen eine ganz besondere Rolle eingeräumt. Dies äußert sich zum Beispiel in den Gedichten von Novalis und den mystisch-fantasievollen Erzählungen von E. T. A. Hoffmann. Die von den Romantikern gepflegte, innige Beziehung zur Natur wie auch der Künstler als Genie sind weitere Themen der Epoche. Die Produktion erschließt den Zeitgeist (1800-1830) primär über die Literaten der Romantik, ihre Motive und Werke, nimmt aber auch Musik und Kunst in den Blick.

Lernziele:
  • Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler*
  • setzen sich mit einer literarischen Epoche und deren Merkmalen auseinander;
  • fühlen sich in das Lebensgefühl der Romantik ein und beschäftigen sich mit der Begriffsdefinition sowie der Abgrenzung zu anderen literarischen Epochen;
  • informieren sich über historische Hintergründe der Zeit: Französische Revolution, Herrschaft Napoleons, Befreiungskriege, Gründung des Rheinbundes, Wiener Kongress;
  • analysieren epochentypische Werke und arbeiten Motive und Themen heraus;
  • erklären und strukturieren Sachverhalte, geben Informationen weiter und präsentieren Ergebnisse vor der Klasse;
  • verfassen verschiedene Textsorten (Brief, Märchen, etc.);
  • erarbeiten Informationen aus verschiedenen Quellen, analysieren und vergleichen diese;
  • schulen ihre Fähigkeiten im Umgang mit historischen Quellen und recherchieren zusätzliche Informationen;
  • lernen exemplarisch eine Novelle der (schwarzen) Romantik kennen (‘Der Sandmann’) und erarbeiten die Merkmale einer Novelle;
  • setzen sich mit programmatischen Gedichten der Romantik unter verschiedenen Gesichtspunkten auseinander (‘Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren’);
  • beschäftigen sich mit Volksmärchen und Kunstmärchen;
  • informieren sich über das Erstarken literarischer Salons und die damit einhergehende Veränderung in der Gesellschaft;
  • setzen sich mit exemplarischen Werken aus Malerei und Musik auseinander und untersuchen sie auf epochenspezifische Merkmale, Gemeinsamkeiten und Unterschiede.
Produktionsmerkmale:
  • 1 Film, 7 Sequenzen, 2 Menüs, 8 Bilder, 9 Arbeitsblätter PDF, 9 Arbeitsblätter Word, 8 Bilder, 1 Text, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Begleitinformation
Informationen:
  • Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 8. bis 13. Klasse
  • Produktionsjahr: 2018 (2018)
  • FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
  • Lizenzrechte: Ja
  • Sprache: Deutsch; Deutsche Untertitel
  • Laufzeit: 23 min f
Sachgebiete:
  • Bildende Kunst – Kunstgeschichte – 19. Jahrhundert – Romantik
  • Deutsch – Literatur – Literaturgeschichte – 19. Jahrhundert
  • Musik – Europäische Zeitstile – Romantik

In den Warenkorb

€ 85,00 +Versand
Material-Nr.: P-18085

Zu diesem Material sind folgende 1 Zusatzmaterialien verfügbar:

Klicken Sie auf einen Titel, um die Beschreibung anzuzeigen.
Typ Nr Titel Seiten Preis
71384 Lehrerhandreichungen zum Unterrichtsfilm: Literaturepochen: Romantik

Kostenlose Lehrerhandreichungen zum Unterrichtsfilm: Literaturepochen: Romantik

In der Epoche der Romantik wird der Empfindsamkeit und dem Individuellen eine ganz besondere Rolle eingeräumt. Dies äußert sich zum Beispiel in den Gedichten von Novalis und den mystisch-fantasievollen Erzählungen von E.T.A. Hoffmann. Die von den Romantikern gepflegte, innige Beziehung zur Natur wie auch der Künstler als Genie sind weitere Themen der Epoche. Die Produktion erschließt den Zeitgeist (1800–1830) primär über die Literaten der Romantik, ihre Motive und Werke, nimmt aber auch Musik und Kunst in den Blick.

12 ab kostenlos

Empfehlungen zu "Literaturepochen: Romantik"

Spinner_big
Spinner_big