Feedback

Screening: Analyse der Rechtschreibkompetenz

P-15410

Screening: Analyse der Rechtschreibkompetenz

Online-Zugang - Deutsch - Klasse 1-6

Typ:
Online-Zugang
Verlag:
Lernserver
Auflage:
(2010)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
1-6

Der Lernserver der Universität Münster und der BVL, Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie, bieten allen deutschen Schulen die kostenlose Analyse der Rechtschreibkompetenz ihrer Schüler an. Ampelsignale zeigen den individuellen Förderbedarf auf.

Es gibt nun die Möglichkeit, allen Lehrern Deutschlands kostenlos ein Instrument zur Verfügung zu stellen, mit dem sie sich rasch einen Überblick über die notwendige Rechtschreibförderung im neuen Schuljahr verschaffen können“, so Prof. Schönweiss vom Lernserver.

Neben dem ausdifferenzierten Klassenprofil und einem Förderplan erhält der Lehrer für jedes Kind den Prozentrang sowie die in Form einer Ampel auf den Punkt gebrachte Förderempfehlung. Schaltet diese Ampel auf ROT, besteht akuter Handlungsbedarf, und es sollten gezielte Maßnahmen in Absprache mit den Eltern eingeleitet werden, damit das Kind den Anschluss nicht verliert.

Und so sieht die bundesweite Bildungskampagne aus:

a) Zu Beginn des neuen Schuljahrs können sämtliche Schüler von Grund- und weiterführenden Schulen (bis zur Klasse 6) diagnostiziert werden. Die Testung erfolgt im Klassenverband, für die Eingabe der Ergebnisse werden je Kind 5-8 Minuten benötigt;

b) jeder Lehrer erhält für seine Klasse einen Überblick über seine Schüler (computergestütztes Klassenleistungsprofil);

c) mit Hilfe der Lernserver-Normierung (verdeutlicht durch ein Ampelsystem) wird auf einen Blick ersichtlich, welche Kinder welches Maß an Förderbedarf haben;

d) ein Förderplan zeigt die für die jeweilige Klasse notwendigen Förderschwerpunkte;

e) nach einem halben Jahr oder am Ende des Schuljahres erfolgt die Nachtestung zur Messung des Fördererfolgs.

Das Angebot umfasst:
  • a) eine Diagnose sämtlicher Schüler von Grund- und weiterführenden Schulen (von Mitte/Ende der ersten Klasse bis zur Klasse 6);
  • b) ein computergestütztes Klassenleistungsprofil für jede Klasse;
  • c) die Lernserver-Normierung (verdeutlicht durch ein Ampelsystem), mit der auf einen Blick ersichtlich wird, welche Kinder welches Maß an Förderbedarf haben;
  • d) einen Förderplan, der die für die jeweilige Klasse notwendigen Förderschwerpunkte aufzeigt.

Ergänzt gibt es die ebenfalls kostenlose Möglichkeit einer Nachtestung. Damit können nach einem halben Jahr oder zum Schuljahresende die Erfolge der Förderbemühungen evaluiert und dokumentiert werden. Es spielt dabei keine Rolle, mit welchen Materialien oder Konzepten gefördert wurde.

Und so funktioniert es:
  • a) Schulen können sich ab dem 26.8.2010 beim Lernserver mit der von uns erhaltenen Schulnummer (die Sie durch die Bestellung dieses kostenloses Produkts erhalten) anmelden und ein eigenes Portal einrichten.
  • b) In diesem Portal finden Sie die Diagnosebögen für die betreffenden Klassenstufen samt Anleitung zum Herunterladen.
  • c) Nach Durchführung der Testung im Klassenverband geben Sie in Ihrem Portal die Testdaten ein.
  • d) Unmittelbar danach können dort die Ergebnisse (Klassenleistungsprofil, Normierung, Förderplan) abgerufen werden.

Das Angebot des Screenings gilt exklusiv für alle Schulen im bundesdeutschen Raum!

In den Warenkorb

kostenlos
(Nr. P-15410)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Screening: Analyse der Rechtschreibkompetenz"

Spinner_big
Spinner_big