Wer ist mein Nächster? Das Gebot der Nächstenliebe

Vom Sinn der Gebote

Blick ins Material

Wer ist mein Nächster? Das Gebot der Nächstenliebe

Vom Sinn der Gebote

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
25 Seiten (3,1 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Reismann, Franz-Josef
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Religion
Klassen:
9-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Durch die Unterrichtseinheit “Wer ist mein Nächster? Das Gebot der Nächstenliebe” ziehen sich als roter Faden die Erzählungen von Willy Kramp, der aus der Kriegsgefangenschaft in der Sowjetunion berichtet. Parallel dazu erforschen die Schüler die Bedeutung des Gleichnisses vom barmherzigen Samariter und der Kernaussage des Dreifachgebots der Liebe. Mithilfe eines Videoausschnittes über eine Vision von Solidarität und Nächstenliebe diskutieren die Schüler aktuelle Probleme.

Förderschwerpunkte / Kompetenzen:
  • Das neutestamentliche Dreifachgebot der Liebe lesen und anwenden lernen
  • Die Ethik Jesu in der Prüfung durch den jüdischen Gesetzeslehrer verstehen lernen
  • Die Ethik Jesu in der besonderen Bewährungssituation der Kriegsgefangenen aus der Sicht des Autors und Zeitzeugen Willy Kramp kennenlernen
  • Sich für den Dienst am Nächsten durch eine pointiert formulierte Plakataktion der Caritas ansprechen lassen.

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 80896

Empfehlungen zu "Wer ist mein Nächster? Das Gebot der Nächstenliebe"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon