"Emil und die Detektive"

Anhand von Kästners Roman verschiedene Textsorten kennenlernen

Blick ins Material

"Emil und die Detektive"

Anhand von Kästners Roman verschiedene Textsorten kennenlernen

Typ:
Interpretation / Unterrichtseinheit
Umfang:
37 Seiten (4,0 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
5-6
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Mit “Emil und die Detektive” unterschiedliche Textsorten üben

In dieser Unterrichtsreihe untersuchen Ihre Schülerinnen und Schüler den Jugendromanklassiker „Emil und die Detektive“ von Erich Kästner. Sie tauchen ein in Emils Abenteuer, dem auf seiner Reise nach Berlin das Geld, das er seiner Oma bringen soll, gestohlen wird.

Gleichzeitig schreiben Ihre Lernenden unterschiedliche Textsorten wie eine Inhaltsangabe, eine Figurenbeschreibung, einen Tagebucheintrag, einen Brief, einen Bericht, einen Klappentext oder eine Rezension. Anhand des Romans und der Verfilmungen lernen Ihre Schülerinnen und Schüler außerdem die Stadt Berlin um 1920 kennen.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 5/6
  • Dauer: 6–13 Unterrichtsstunden + LEK
  • Kompetenzen:
    • 1. Lesen: Lektüre einer Ganzschrift;
    • 2. Schreiben: kreative Texte schreiben und verschiedene Textsorten kennenlernen
  • Thematische Bereiche: Jugendroman, kreatives Schreiben, Textsorten
  • Materialien: Infokästen, Videolinks, LearningApps

In den Warenkorb

€ 19,95
Material-Nr.: 80829

Empfehlungen zu ""Emil und die Detektive""

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon