Stimmlagen in der 'Zauberflöte' entdecken - mit 10 Audiodateien

Es brummt der Bass, es trällert der Sopran

Blick ins Material

Stimmlagen in der 'Zauberflöte' entdecken - mit 10 Audiodateien

Es brummt der Bass, es trällert der Sopran

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
25 Seiten (39,1 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Musik
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Den meisten von uns sind die Figuren und die Musik aus Wolfgang Amadeus Mozarts weltberühmter Oper „Die Zauberflöte“ nur allzu bekannt. Doch wie sieht es mit den gesanglichen Auftritten dieser unterschiedlichen Helden aus? In dieser Einheit lernen Ihre Schülerinnen und Schüler die Arie als Gesangsform der Oper kennen und erhalten die Chance, verschiedene Stimmlagen voneinander zu unterscheiden. Mit dem Mitmachsong „Arie der Stimmen“ können die Kinder selber ihre individuelle Stimmlage ausprobieren und ein gemeinsames Lied bis hin zur Aufführung kreativ mitgestalten.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 3 bis 4
  • Dauer: ca. 5 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Musiktheoretisches Wissen erwerben und anwenden; Komponisten und Künstler kennen
  • Thematische Bereiche: Hörerziehung; Liederarbeitung und Liedgestaltung; Merkmale der Arie und der Opernstimmen kennenlernen
  • Hörbeispiele: Tracks 1–5: Arien aus der Zauberflöte, Tracks 6–8: Arien aus der Entführung aus dem Serail, Tracks 9/10: Arie der Stimmen
  • Medien: Deutsch: Interpretation/Bearbeitung der Arientexte

In den Warenkorb

€ 19,95
Material-Nr.: 80563

Empfehlungen zu "Stimmlagen in der 'Zauberflöte' entdecken - mit 10 Audiodateien"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon