"Tren a media tarde"

Mit einem Lesetagebuch die spanische Transition verstehen

Blick ins Material

"Tren a media tarde"

Mit einem Lesetagebuch die spanische Transition verstehen

  • Achtung! 25% Rabatt auf Titel von RAABE! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Unterrichtseinheit / Lesetraining
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2022)
Fächer:
Spanisch
Klassen:
9-11
Schultyp:
Gymnasium

Paloma und Nando lernen sich am Ende der spanischen Diktatur unter Franco kennen und lieben – bis ihn ein Schicksalsschlag aus Madrid vertreibt. Sie verlieren sich aus den Augen, nicht aber aus dem Sinn und denken auch noch nach Jahren aneinander. Vor dem Hintergrund der spanischen Transition entfaltet sich eine Liebesgeschichte mit vielen historischen und gesellschaftlichen Bezugspunkten, die die Möglichkeit zum Kennenlernen oder Vertiefen bereits vorhandener Kenntnisse über Spanien und seine bewegte Geschichte bieten.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe/Lernjahr: 9–11, ab 3. Lernjahr
  • Dauer: 21 Unterrichtsstunden + LEK
  • Kompetenzen:
    • 1. Leseverstehen: Lektüre einer Ganzschrift;
    • 2. Schreiben: kreative Texte schreiben, Ratschläge formulieren;
    • 3. Interkulturelle Kompetenz: Beschäftigung mit der spanischen Transition;
    • 4. Präsentationskompetenz: einen Reiseführer vorstellen
  • Thematische Bereiche: Lesetagebuch, Lebensentwürfe und -konzepte, Träume, spanische Transition, Spanischer Bürgerkrieg, Franquismus
  • Materialien: Frage-/Auswertungsbogen für eine Tourismusmesse, Stadtplan von Madrid, Lückentext, LearningApps
  • Zusätzlich benötigt: Lektüreausgabe „Tren a media tarde“ (Klett)

In den Warenkorb

€ 14,21
statt  € 18,95
(inkl. 25 % Rabatt)
Material-Nr.: 80017

Empfehlungen zu ""Tren a media tarde""

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon