Lernwerkstatt: Müll ist nicht gleich Müll

Von Abfallvermeidung bis zu Recycling

Blick ins Material

Lernwerkstatt: Müll ist nicht gleich Müll

Von Abfallvermeidung bis zu Recycling

Typ:
Lernwerkstatt
Umfang:
72 Seiten (26,3 MB)
Verlag:
Lernbiene
Autor/in:
Hasler, Mara
Fächer:
Sachunterricht
Klassen:
3-4
Schulform:
Grundschule

Müll und Rohstoffe: Was steckt hinter dem Begriff der Mülltrennung und warum ist sie überhaupt so wichtig für unsere Umwelt?

PDF / WORD

Was passiert mit unserem Müll, nachdem wir ihn weggeworfen haben? Und was sind Rohstoffe und wofür benötigt man sie? Ihre Schülerinnen und Schüler erfahren an den Stationen unserer kindgerechten Lernwerkstatt, wie Recycling und Mülltrennung funktionieren und welche Produkte aus unseren Abfällen entstehen können.

Eine kritische Reflektion des eigenen Verhaltens:

Einzelne Stationen und Arbeitsblätter fordern zur kritischen Reflektion des eigenen Verhaltens auf, indem Ihre Schülerinnen und Schüler ihr Wegwerfverhalten protokollieren und Ideen zur Müllvermeidung sammeln. Die Kinder werden des Weiteren dazu aufgefordert, verschiedene Produktverpackungen zu untersuchen, den Papierkreislauf kennenzulernen und eigenes Papier zu schöpfen sowie einen Zeitungsbericht über Müll in ihrer Umgebung zu schreiben.

Das beinhaltet die Lernwerkstatt:

Ein Laufzettel ermöglicht den Schülern, stets den Überblick über ihren Arbeitsstand zu behalten. Zu den 26 Stationen gibt es Arbeitsblätter mit Lesetexten, Zuordnungsaufgaben, Bildkärtchen, Lückentexten, uvm. Zu jeder Station gehört eine Auftragskarte in DIN A5 Format, die Ihren Schüler erklärt, was zu tun ist. Damit die Kinder ihre Arbeit selbstständig kontrollieren können, stehen Lösungen zu allen Stationen, an denen konkrete Ergebnisse erarbeitet werden sollen, bereit.

In den Warenkorb

€ 22,40
Material-Nr.: 79227

Empfehlungen zu "Lernwerkstatt: Müll ist nicht gleich Müll"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon