Welche Regeln sind universal und welche relativ?

Ein Vergleich ethischer Positionen

Blick ins Material

Welche Regeln sind universal und welche relativ?

Ein Vergleich ethischer Positionen

Typ:
Unterrichtseinheit
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Religion, Ethik
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Durch die zunehmende Globalisierung werden verschiedene Kulturen und Traditionen mehr und mehr durchmischt, dadurch stellt sich die Frage: wie gelingt das Zusammenleben in multikulturellen Gesellschaften? Philosophisch betrachtet stellt sich die Frage, ob wir relativistische Regeln aufstellen sollten, und jede Kultur akzeptieren wie sie ist, oder universelle Regeln, die grundlegend für alle in gleicher Weise gelten sollten.

KOMPETENZPROFIL:
  • Dauer: 10 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: komplexe Texte verstehen, Positionen gegeneinander abwägen und beurteilen, Begriffe definieren, theoretische Positionen auf Fallbeispiele anwenden, Fallbeispiele diskutieren und alternative Handlungsmöglichkeiten beurteilen
  • Thematische Bereiche: Werte und Normen, Moral, Ethik, Kultur, multikulturelle Gesell- schaft
  • Medien: Zeitungsartikel, Bilder
  • Methoden: Texte, Schaubilder, Präsentationen, Diskussionen
  • Zusatzmaterialien: weitere Fallbeispiele

In den Warenkorb

€ 15,35
Material-Nr.: 77725

Empfehlungen zu "Welche Regeln sind universal und welche relativ?"