Digitale Nutzung von Simulationen

Zur Förderung des Verständnisses von chemischen Phänomenen

Blick ins Material

Digitale Nutzung von Simulationen

Zur Förderung des Verständnisses von chemischen Phänomenen

Typ:
Unterrichtseinheit
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Naturwissenschaft, Chemie
Klassen:
8-9
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Stoffe im Alltag – Begleiten Sie Ihre Schülerinnen und Schüler beim Entdecken von chemischen Phänomenen und erleichtern Sie ihnen den Zugang zu den abstrakten Modellen der Naturwissenschaften. In diesem Beitrag sind Unterrichtsmaterialien zu PhET-Simulationen enthalten. Diese Simulationen können Sie ganz einfach in Ihren Unterricht integrieren. Sei es in Verbindung mit Experimenten, zur Vertiefung oder zur Wiederholung von Inhalten.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 8/9
  • Dauer: 5 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen:
    • 1. Förderung des Verständnisses abstrakter Modelle durch Simulationen;
    • 2. Förderung inhaltlicher Kompetenzen und der Selbstwirksamkeit;
    • 3. Medienkompetenz durch Umgang mit digitalen Medien stärken;
    • 4. Stärkung genauen Beobachtens
  • Thematische Nereiche: pH-Skala; Atombau; Säure und Basen; Aggregatzustände; Zucker-und Salzlösungen

In den Warenkorb

€ 9,85
Material-Nr.: 77724

Empfehlungen zu "Digitale Nutzung von Simulationen"