Eigenschaften unverzweigter Alkane - organische Chemie

Erarbeitung mit der Speed-Dating-Methode

Blick ins Material

Eigenschaften unverzweigter Alkane - organische Chemie

Erarbeitung mit der Speed-Dating-Methode

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
15 Seiten (1,0 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2021)
Fächer:
Chemie
Klassen:
9-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Die Unterrichtseinheit eignet sich dazu, schülerorientiert den Zusammenhang zwischen den Stoffeigenschaften der Alkane (Siedetemperatur, Viskosität, Entflammbarkeit) und der Kettenlänge mit der Speed-Dating-Methode zu erarbeiten. Dazu werden die Van-der-Waals-Kräfte als intermolekulare Wechselwirkung zwischen unpolaren Molekülen eingeführt.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 9/10
  • Dauer: 3 Unterrichtsstunden (Minimalplan: 2)
  • Kompetenzen:
    • 1. Zusammenhänge zwischen Molekülbau und Eigenschaften von Alkanen mithilfe geeigneter Bindungsmodelle beschreiben und erklären
    • 2. chemische Sachverhalte unter Verwendung der Fachsprache und mithilfe von Modellen beschreiben und erklären
  • Thematische Bereiche: Organische Stoffe, Alkane

In den Warenkorb

€ 8,75
Material-Nr.: 76967

Empfehlungen zu "Eigenschaften unverzweigter Alkane - organische Chemie"

Spinner big
Spinner big