Too much stuff in our lives

Consumerism and its impact on the world

Blick ins Material

Too much stuff in our lives

Consumerism and its impact on the world

  • Achtung! 25% Rabatt auf Titel von RAABE! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
53 Seiten (2,4 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Englisch
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

Die heutige Teenager-Generation hat zwar ihre Politikverdrossenheit bezüglich der Themen Fridays for Future und Klimaschutz abgelegt, verfügt aber gleichzeitig über das größte Konsumpotenzial aller Zeiten und nimmt eine nicht zu unterschätzende Größe in Wirtschaft und Werbung ein. Das eigene Konsumverhalten der Fridays for Future-Generation und seine Auswirkungen sind das Thema dieser Unterrichtseinheit.

Übergeordnetes Lernziel ist, den Schülerinnen und Schülern auf Basis von ausgiebiger Recherchearbeit und ausgehend von dem eigenen Konsumverhalten einen Einblick in die komplexen Zusammenhänge globaler Produktionsprozesse zu geben und sie zur Reflexion und kritischen Betrachtung des eigenen Lebensstils zu führen.

Inhaltsverzeichnis:
  • Facts
  • Notes on the material
  • Topic 1: Consumerism – Too much stuff in our lives
  • Topic 2: The big picture – Where does “the Stuff” come from? And where does it go?
  • Topic 3: Your T-shirt – A case study
  • Topic 4: What can we change? And how can we change it?

Competences and skills:

The students train their reading skills as they work with texts and their viewing skills as they work with videos. They practice reproducing, analysing and evaluating/assessing facts mentioned in the texts. They frequently work with partners and, thus, train their communicative as well as their social competences. By completing various research tasks, they train their media competences.

In den Warenkorb

€ 9,86
statt  € 13,15
(inkl. 25 % Rabatt)
Material-Nr.: 75349

Empfehlungen zu "Too much stuff in our lives"

Spinner big
Spinner big