Der Mund - ein Ökosystem?

Ökologie: Ökosystem Mundhöhle

Blick ins Material

Der Mund - ein Ökosystem?

Ökologie: Ökosystem Mundhöhle

  • Achtung! 25% Rabatt auf Titel von RAABE! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
37 Seiten (3,8 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Biologie
Klassen:
8-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Auch der Mensch ist Teil komplexer ökologischer Verflechtungen und beherbergt auf und in seinem Körper eine Vielzahl von Kleinstlebewesen, die ihrerseits Wechselwirkungen untereinander und mit dem Menschen eingehen. Nahezu jeder ist im Laufe seines Lebens von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen, wie z. B. einer Karies oder Zahnfleischentzündungen, betroffen. Veränderungen der mikrobiellen Biofilme in der Mundhöhle stellen die Hauptursache derartiger Erkrankungen dar. Ihre Schüler beschäftigen sich mit dem Mikrobiom der Mundhöhle und gehen der Frage nach, ob der Mundraum als eigenständiges Ökosystem bezeichnet werden kann. Die Schüler lernen die ökologischen Beziehungen exemplarischer Einzeller in der mikrobiellen Gemeinschaft des Mundraumes kennen sowie die tieferen Ursachen der Entstehung von Karies. Damit leistet diese Unterrichtseinheit auch einen Beitrag zur Gesundheitsbildung.

Inhaltsverzeichnis:
  • Fachwissenschaftliche Einführung
  • Methodisch-didaktische Hinweise
  • M 1a: Blick in die eigene Mundhöhle – Selbstbetrachtung
  • M 1b: Strukturen der Mundhöhle und ihre Funktion
  • M 2: Was lebt in meinem Mund?
  • M 3a: Die mikrobielle Gemeinschaft in der Mundhöhle
  • M 3b: Entwicklung eines Biofilms
  • M 3c: Interview mit Zahnärztin Dr. med. dent. Janine Klar
  • M 4: Die Mundhöhle – ein Ökosystem?
  • M 5: Frischer Atem, weiße Zähne – ein gesunder Mund
  • M 6: Ich-Kompetenz-Liste mit Peer-Kontrolle
  • Lösungen
  • Literatur

In den Warenkorb

€ 9,04
statt  € 12,05
(inkl. 25 % Rabatt)
Material-Nr.: 75323

Empfehlungen zu "Der Mund - ein Ökosystem?"

Spinner big
Spinner big