Nichts für Leseratten! Singen und musizieren - mit 21 Audio-Dateien

Einen Comic nur mit Geräuschen und Klängen erzählen

Blick ins Material

Nichts für Leseratten! Singen und musizieren - mit 21 Audio-Dateien

Einen Comic nur mit Geräuschen und Klängen erzählen

Typ:
Unterrichtseinheit
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Musik
Klassen:
2-4
Schultyp:
Grundschule

Jedes Kind kennt und mag Comics und Bildergeschichten. Sie laden zu fantasievollen Ausflügen ein und dienen so auch im Schulalltag als dankbares und beliebtes Lernmedium. Doch haben Sie sich einmal gefragt, wie man einen Comic mit einfachen Mitteln klanglich zum Leben erwecken könnte? In dieser Unterrichtseinheit bekommen Ihre Schüler die Gelegenheit, anhand verschiedener Geschichten eigene Klangideen umzusetzen und erhalten so ein Ergebnis, das sich hören lassen kann!

Diese Unterrichtseinheit kann, insbesondere in der 2. Stunde, fächerübergreifend mit dem Fach Kunst verknüpft werden. Das Erstellen eigener Comicstrips kann so zeitlich und fachdidaktisch weiter ausgebaut werden. Hierzu kann das Geräuschdrehbuch genutzt werden. Sie können aber natürlich auch eigene Vorlagen (und Vorgaben) verwenden.

KOMPETENZPROFIL
  • Klassenstufen: 2–4
  • Dauer: 3 Unterrichtsstunden
  • Lernbereich: Singen und Musizieren
  • Kompetenzen: Bilder/Geschichten klangmalerisch umsetzen; Klangergebnisse festhalten und reflektieren
  • Thematische Bereiche: Hörerziehung; Geräusche imitieren; klangliche Umsetzung von Bildern
  • Medien: Arbeitsblätter, Bildkarten, Beobachtungsbogen
  • Hörbeispiele: Geräusche-Ratespiel (Tracks 26–40), Die Apfelschlacht (Track 41), Der fliegende Robert (Track 42), Mäusejagd (Tracks 43–46)
  • Fächerübergreifend: Comicstrips zeichnen (Kunst)

In den Warenkorb

€ 13,15
Material-Nr.: 73121

Empfehlungen zu "Nichts für Leseratten! Singen und musizieren - mit 21 Audio-Dateien"

Spinner_big
Spinner_big