Englischlernspiel Großbritannien und Nordirland

Ein Brettspiel zu Grundwortschatz, Grammatik und Landeskunde

Blick ins Material

Englischlernspiel Großbritannien und Nordirland

Ein Brettspiel zu Grundwortschatz, Grammatik und Landeskunde

Typ:
Lernspiel
Umfang:
36 Seiten (18,8 MB)
Verlag:
AOL-Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
Autor:
Beer, Christina / Rötzer, Teresa / Spießl, Jana / Weindler, Eva / Weiß, Daniela
Auflage:
1 (2014)
Fächer:
Englisch
Klassen:
6-7
Schultyp:
Gymnasium

Das Englischlernspiel Großbritannien und Nordirland orientiert sich vornehmlich an den Lern-inhalten der Lehrwerke Green Line New Bayern 2 und 3. Die Fertigkeiten und Kompetenzen, die hier spielerisch geschult und gefestigt werden, sind in allen Bundesländern lehrplanrelevant. Das Spiel ist vor allem für Schüler der sechsten bis siebten Klasse zur Wiederholung und Festigung des Lernstoffs des zweiten und dritten Lernjahres am Gymnasium geeignet. Die Karten, die Grammatik und Wortschatz des dritten Lernjahres enthalten, sind oben rechts mit einem Stern gekennzeichnet und können so beim Spielen in einer sechsten Klasse leicht herausgenommen werden.

Für den Vokabelteil des Spiels wurden wichtige und im Englischen häufig verwendete Wörter ausgewählt, die den Schülern helfen sollen, einen möglichst umfangreichen Grundwortschatz aufzubauen. Auf einigen Aufgabenkarten der Kategorie Vocabulary stehen darum besonders schwierige Wörter, die es zu buchstabieren gilt.

Die Aufmerksamkeit der Spieler wird hier also auf die korrekte Schreibung dieser Begriffe gelenkt, damit diese sich einprägt und Rechtschreibfehler in Zukunft vermieden werden können. Andere Wortschatzkarten fordern dazu auf, Begriffe zu definieren oder ein Gegensatzwort zu finden, und fördern und verbessern so die Sprechkompetenz.

Die Grammatikübungen trainieren den Umgang mit den verschiedenen Zeitformen, die korrekte Bildung von Frage-, Aussage- und Bedingungssätzen sowie die Unterscheidung von Aktiv und Passiv. Die im Unterricht bereits erarbeiteten Grammatikkenntnisse können also mithilfe des Spiels spielerisch gefestigt und gesichert werden.

Die Aufgaben zur Landeskunde basieren teils auf den in den Lehrbüchern aufgegriffenen Themen, teils auf Allgemeinwissen. Es gibt Fragen zu bekannten Fakten, zur Topographie sowie zu wichtigen Daten, Orten, berühmten Personen und der Geschichte Großbritanniens und Nordirlands.

Bei den mit Mixed Tasks bezeichneten Übungen liegt der Schwerpunkt auf der Übersetzung und dem Sprechen. Durch das „Umschalten“ von einer Sprache in die andere entwickeln die Schüler Routine im Übersetzen; zudem prägen sich ihnen bestimmte typisch englische Konstruktionen ein. Ein Aufgabentyp, der insbesondere die Sprechkompetenz der Schüler fördert, ist die 30-second-speech zu einem vorgegebenen Thema. Das freie Sprechen wird außerdem auch durch das Beschreiben von Wegstrecken geschult. Die Schüler können ihre Antworten selbstständig überprüfen, da die Lösungen unten auf den Karten stehen. Bei einigen Aufgabentypen steht das freie, zeitgebundene Sprechen im Vordergrund. Deswegen gibt es hier keine inhaltlichen Lösungsvorschläge.

Das Englischlernspiel Großbritannien und Nordirland kann sehr gut in Kleingruppen mit 2–5 Spielern gespielt werden.

Die reguläre Spieldauer beträgt in etwa 60 Minuten. Mithilfe der drei zusätzlichen Spielvarianten lässt sich die Dauer des Spiels jedoch variieren.

Inhaltsverzeichnis:
  • Themen, Lerninhalte, Spielvorbereitung und Varianten
  • Vorabinformationen für die Lehrkraft
  • Spielregeln
  • Sammelkarten
  • Grammar: Die Grammatik-Karten
  • Facts about the United Kingdom: Die Landeskunde-Karten
  • Mixed Tasks: Karten mit gemischten Aufgaben
  • Vocabulary: Die Wortschatz-Karten
  • Routenkarten
  • Stadtpläne
  • Infoseiten „Famous Sights“

In den Warenkorb

€ 16,99
Material-Nr.: 73109

Empfehlungen zu "Englischlernspiel Großbritannien und Nordirland"

Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196
Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196