Feedback

Früher Realismus („Woyzeck“, „Judenbuche“)

Vergleich zweier Texte aus der Epoche - Thematik: wie Menschen zu Mördern werden

Blick ins Material

Früher Realismus („Woyzeck“, „Judenbuche“)

Vergleich zweier Texte aus der Epoche - Thematik: wie Menschen zu Mördern werden

  • Abitur Hessen 2020
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
55 Seiten (1,3 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Geist, Alexander
Auflage:
(2019)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Diese Unterrichtseinheit vergleicht Büchners Woyzeck und Annette von Droste-Hülshoffs Novelle Die Judenbuche in thematischer Hinsicht: in Bezug auf das Weltbild und Gesellschaftsbild und (unter Rekurs auf psychologische Theorien zur Aggressionsentstehung) hinsichtlich der Frage, wie ein durchschnittlicher Mensch zum Mörder werden kann – eine Fragestellung, die es den Schülern/-innen erleichtert, zu sprachlich so weit entfernten Texten Zugang zu finden.

Die Einheit bietet ein breites Spektrum an methodischen und didaktischen Zugängen und erlaubt die Festigung zentraler Kompetenzen, die in der Oberstufe gefordert werden. Dazu zählen die Analyse von literarischen und Sachtexten hinsichtlich diverser Fragestellungen, die Auswertungen von Statistiken, die Anwendung von textexternen Theorien und Materialien auf literarische Texte, das Vergleichen der Aussagen von Texten usw. Mit der Einheit kann bei einem literaturgeschichtlich angelegten Unterricht außerdem die erste Phase des Realismus umfassend behandeltwerden.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
  • Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit zwei Texten auseinander, die für ihre jeweiligen literarischen Epochen typisch sind und beide sehr anschaulich vermitteln, wie Menschen zu Mördern werden.
  • Sie erschließen die Texte unter thematischer Perspektive und vergleichen sie diesbezüglich.
  • Sie wenden psychologische Theorien der Entstehung von Aggressionen auf die Texte an.

Die Unterrichtseinheit ist von vorneherein vergleichend angelegt. Auf diese Weise kann die in Oberstufenklausuren und Abituren verlangte Kompetenz zum Motivvergleich intensiv geübt werden. Außerdem üben Schülerinnen und Schüler das Anwenden textexterner Materialien und Theorien auf die literarischen Texte, um so zu einer vertieften, nicht nur textimmanenten Interpretation zu gelangen.

Nicht Gegenstand dieser Materialien sind Analysen zur sprachlich-stilistischen, erzählerischen bzw. dramaturgischen Gestaltung, zur Gattungseinordnung sowie generell zur Erschließung von einzelnen Abschnitten eines epischen Textes oder der Szene eines Dramas. Hierfür gibt es jedoch auf dem Markt schon viele Unterrichtshilfen; außerdem existiert speziell für Woyzeck eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe II (Abitur).

In den Warenkorb

€ 12,50
(Nr. 71788)

Empfehlungen zu "Früher Realismus („Woyzeck“, „Judenbuche“)"

Spinner_big
Spinner_big