Feedback

Alles Gold, was glänzt?

Das Motiv des Goldenen Zeitalters in der augusteischen Literatur

Blick ins Material

Alles Gold, was glänzt?

Das Motiv des Goldenen Zeitalters in der augusteischen Literatur

  • Abitur Nordrhein-Westfalen 2019
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
42 Seiten (12,6 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Latein
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

Berühmte römische Dichter (Lukrez, Vergil, Tibull, Horaz, Ovid) der augusteischen Zeit (Augustus, auch Gaius Octavius, war der erste römische Kaiser) thematisieren in dieser Unterrichtseinheit für die SEK II / Abitur den Gegensatz zwischen dem Goldenen Zeitalter und späteren Epochen.

Die Textauswahl beschränkt sich auf die klassischen Stellen der augusteischen Dichtung, in denen das Motiv des Goldenen Zeitalters eingesetzt wird. Ergänzend und als Vorstufe wird ein Einblick in die ausführliche Gestaltung des Motivs in Lukrez’ Lehrgedicht „De rerum natura“ gegeben.

Klassenstufe: 10.–13. Klasse (G8/G9), ab 5. Lernjahr, Latein als 1./2. FS

Dauer: 24 Unterrichtsstunden + LEK Bereich: Augusteische Literatur, Dichtung

Kompetenzen:
  • Sprachkompetenz:
    • Facetten des Autorenstils
    • Stilmittel
    • Motivbestand der aurea aetas
  • Textkompetenz:
    • Erschließen
    • Übersetzen und Interpretieren (Texte von Lukrez, Vergil, Tibull, Horaz und Ovid)
  • Kulturkompetenz:
    • augusteischer Zeithintergrund
    • Gattungsprofile
    • Autorenbiografien
Verlaufsübersicht zur Reihe
  • 1.–3. Stunde Stationen der Menschheitsgeschichte – der Mythos vom Goldenen Zeitalter im Kontext der augusteischen Zeit
  • 4.–21. Stunde Das Motiv des Goldenen Zeitalters in der Literatur
  • 4./5. Std. Gelobte Steinzeit – Lukrez: De rerum natura
  • 6.–8. Std. Ein kultiviertes Exil – Vergil: Aeneis
  • 9.–11. Std. Goldene Bauern – Vergil: Georgica
  • 12.–14. Std. Sehnsucht nach der Idylle – Tibull: Elegien
  • 15.–18. Std. Raus hier – Horaz: Epoden
  • 19.–21. Std. Ewiger Frühling – Ovid: Metamorphosen
  • 22.–24. Stunde Rezeption des Goldenen Zeitalters und Sehnsuchtsräume heute

In den Warenkorb

€ 24,90
(Nr. 69067)

Empfehlungen zu "Alles Gold, was glänzt?"