Römisches Quartett (ab 3. Lernjahr)

Ein Kartenspiel zur antiken Kultur und Geschichte gestalten

Blick ins Material

Römisches Quartett (ab 3. Lernjahr)

Ein Kartenspiel zur antiken Kultur und Geschichte gestalten

Typ:
Lernspiel
Umfang:
14 Seiten (7,3 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Religion, Geschichte, Latein
Klassen:
7-10
Schultyp:
Gymnasium

In diesem Quartett wird die Geschichte Roms in den lateinischen Lehrwerken anhand ausgewählter Aspekte behandelt. Im Vordergrund stehen wichtige Abschnitte, wie zum Beispiel die Phase der Römischen Republik oder die Expansion des Römischen Reiches. In diesem Zusammenhang werden für die jeweilige Zeit bedeutende Persönlichkeiten sowie wichtige Ereignisse oder Errungenschaften vorgestellt.

Das Quartett greift mit seinen sieben Themen die Bereiche auf, welche dazu beitragen, ein charakteristisches Bild von der Geschichte und Bedeutung Roms zu zeichnen:
  • A – Überzeugte Republikaner
  • B – Imperatoren und Caesaren
  • C – Bekannte Gegenspieler Roms
  • D – Bekannte Städte im Römischen Reich
  • E – Weltbekannte Bauwerke
  • F – Technische Meisterleistungen
  • G – Götter und Kulte
Bereich:
  • Bekannte Persönlichkeiten
  • berühmte Bauwerke und Städte
  • Mythologie
  • technische Errungenschaften
Kompetenzen:
  • Kulturkompetenz: Römische Geschichte und Kultur
  • Methodenkompetenz: Recherche; Partner- und Kleingruppenarbeit
  • personale und soziale Kompetenz: Selbstständigkeit; Zeitmanagement; Teamfähigkeit

Dauer: Doppelstunde oder unterrichtsbegleitende Hausaufgabe

Zu diesem Beitrag gibt es kein Zusatzmaterial.

In den Warenkorb

€ 5,30
(Nr. 68564)

Empfehlungen zu "Römisches Quartett (ab 3. Lernjahr)"

Spinner_big
Spinner_big