Produkt sucht Käufer

Die Grundlagen des Marketings

Blick ins Material

Produkt sucht Käufer

Die Grundlagen des Marketings

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
32 Seiten (5,8 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2017)
Fächer:
Sowi/Politik, Wirtschaft
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

Auf einem Käufermarkt muss sich das Marketing einiges einfallen lassen: Die Produkte müssen bunt und vielfältig sein, um den Geschmäckern möglichst vieler Konsumenten zu entsprechen.

Erkunden Sie mit Ihren Schülern am Beispiel der Schoko GmbH, wie man mithilfe der SWOT- oder der Portfolio-Analyse und den Instrumenten des Marketing-Mix eine Marketingstrategie entwickelt und diese umsetzt. Führen Sie Ihre Schüler mithilfe von handlungsorientierten Aufgaben und Szenarien ganz nah an die Alltagspraxis einer Marketingabteilung heran. Mit einer Lernstationenarbeit und einer Anleitung zur Erstellung einer kognitiven Landkarte.

Aufbau der Unterrichtseinheit:

In Modulen: mit fachlichen Hinweisen, methodisch-didaktischen Überlegungen und Vorwissen zum Modul. Eine modulübergreifende Methodenseite und Fachbegriffe runden die Unterrichtseinheit ab.

  • Vom Absatz zum Gewinn – die Ziele von Marketing (Vorwissen: Markt und Marketing)
    • Die Ziele von Marketing anhand des Modells Käufermarkt nachvollziehen
    • Die Ziele von Marketing aus der Verbraucher- und Unternehmersicht reflektieren
    • Die Ziele von Marketing mithilfe von Fallbeispielen systematisieren
    • Die Ziele von Marketing unter Anwendung von fachwissenschaftlichen Analysein- strumenten (SWOT, BCG, Marktforschung) ableiten und deren Ergebnisse kritisch reflektieren
  • Der Marketingmix oder die „vier Ps“ (Vorwissen: Marketing und Produktlebenszyklus)
    • Marketingentscheidungen mithilfe des Modells Produktlebenszyklus und der vier Instrumente des Marketingmix systematisieren
    • Marketingentscheidungen exemplarisch analysieren
    • Marketingentscheidungen unter Berücksichtigung verschiedener Handlungsalternativen treffen, begründen und reflektieren
  • Welt der Marken – vom Kult(ur)gut zum Markenwert
    • Den Stellenwert von Marken für den Verbraucher im Modell einer kognitiven Landkarte visualisieren,
    • Den Stellenwert von Marken als Kulturgut mithilfe eines Sender-Empfänger-Modells zu Marken nachvollziehen,
    • Den Stellenwert von Marken anhand von Markenarten und Markenbildung diskutieren,
    • Den Stellenwert von Marken für ein Unternehmen anhand von Statistiken zum Markenwert exemplarisch analysieren.

In den Warenkorb

€ 14,30
Material-Nr.: 68230

Empfehlungen zu "Produkt sucht Käufer"

Spinner big
Spinner big