Experimente zur Untersuchung der Kernstrahlung

Radioaktive Strahlen können Krebstumore zerstören!

Blick ins Material

Experimente zur Untersuchung der Kernstrahlung

Radioaktive Strahlen können Krebstumore zerstören!

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
39 Seiten (6,3 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2017)
Fächer:
Technik, Physik
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

Jährlich erkranken in Deutschland Tausende Menschen an Krebs. Eine wirksame Methode zur Bekämpfung dieser Krankheit ist die Untersuchung und Therapie mithilfe von radioaktiver Strahlung. Da diese Strahlung aus dem Atomkern kommt, wird sie auch als Kernstrahlung bezeichnet.

In spannenden Experimenten untersuchen Ihre Schüler diesen Typ von Strahlung. Dabei setzen sie sich zunächst mit der Frage auseinander, wie Kernstrahlung entsteht, arbeiten die Eigenschaften dieser Strahlung heraus und lernen verschiedene Nachweisgeräte für Kernstrahlung kennen. Am Schluss gehen wir auf Anwendungen ein.

Dauer: 11 Stunden

Ihr Plus:
  • viele interessante Experimente
  • Erklärung der Funktionsweise der Nachweisgeräte für Kernstrahlung
  • Erkennen der Bedeutung der Kernstrahlungsspektroskopie für die Erforschung der Kernphysik
Inhalt:
  • Nachweisgeräte für Kernstrahlung
  • Experimente zur Untersuchung der a-, ß- und ?-Strahlung
  • Beispiele für Anwendungen der Kernstrahlung:
  • Messungen der Radioaktivität in der Umwelt
  • Radionuklide in der medizinischen Diagnostik und Therapie
  • Radionuklide in der Technik

In den Warenkorb

€ 18,50
(Nr. 68092)

Empfehlungen zu "Experimente zur Untersuchung der Kernstrahlung"

Spinner_big
Spinner_big