Die Arktis

Ein politischer Hotspot der Zukunft?

Blick ins Material

Die Arktis

Ein politischer Hotspot der Zukunft?

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
50 Seiten (14,4 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2017)
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Der Konflikt um die Arktis eignet sich aufgrund der Vielzahl an Akteuren (Nationalstaaten, UN, Arktischer Rat, NGOs, indigene Völker) und Zielkonflikten – wie beispielsweise der Gegensatz zwischen wirtschaftlichen Interessen an Ressourcen auf der einen und der Bewahrung des Lebensraumes der indigenen Völker sowie dem Klimaschutz auf der anderen Seite – gut für eine kategoriale Konfliktanalyse.

Während der Untersuchung und Bewertung des Arktis-Konfliktes ziehen die Lernenden neben rechtlichen auch geografische Aspekte heran. Sie lernen, den Konflikt aus der Sichtweise politischer Denkschulen – Realismus und Institutionalismus – zu analysieren. Neben der Kompetenz „Textanalyse“ trainieren sie die Fertigkeit, abstrakte Sachverhalte zu strukturieren und zu visualisieren.

Eine Internetrecherche, angelehnt an die Methode des WebQuests, fördert den Umgang mit dem Internet als Informationsquelle.

Sie trainieren ihre Kommunikationsfähigkeit und, in Anlehnung an das Harvard-Konzept über Verhandlungstechniken, konstruktives Verhandeln. Es bietet sich an, die Harvard-Verhandlungstechnik nach dem WebQuest zu behandeln und die Simulation anzuschließen. Es ist aber auch möglich, das Rollenspiel als handlungsorientierte Lernkontrolle am Ende der Einheit durchzuführen.

Tipp: Eine schriftliche Lernkontrolle kann in Form einer Konfliktanalyse am Beispiel der Auseinandersetzungen im Südchinesischen Meer stattfinden. Der Konflikt ist ähnlich wie der Arktis-Konflikt aufgebaut und erfordert die Analyse internationaler Beziehungen und geografischer Verhältnisse.

Themen:
  • Akteure und Interessen im Arktis-Konflikt
  • Geografie, Wirtschaft und Umwelt der zirkumpolaren Region; die Vereinten Nationen
  • die Rolle von Nichtregierungsorganisationen
  • der Arktische Rat als Kooperationsforum
  • Theorien internationaler Beziehungen

Zeitbedarf: 10 Unterrichtsstunden

In den Warenkorb

€ 22,25
Material-Nr.: 67688

Empfehlungen zu "Die Arktis"

Spinner big
Spinner big