Gott ist den Menschen nahe

Die Geschichte von König David in Erzählungen und Bildern betrachten

Blick ins Material

Gott ist den Menschen nahe

Die Geschichte von König David in Erzählungen und Bildern betrachten

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
30 Seiten (15,8 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Religion
Klassen:
5-6
Schultyp:
Realschule

Die Schülerinnen und Schüler erkennen in dieser Unterrichtseinheit, dass die christliche Gottesvorstellung eines erfahrbaren, dem Menschen zugewandten Gottes, eines Gottes der Liebe und Vergebung, nicht erst im Neuen Testament begründet liegt, sondern in elementarer Weise bereits im alttestamentlichen Gottesbild wurzelt.

Die Lebensgeschichte von David, der seinen Weg im Vertrauen auf Gott gegangen ist, kann als Brückenschlag zwischen den Themenfeldern „Bibel“ und „Gott“ betrachtet werden. So lernen die Lernenden anhand der Person Davids sowohl eine biblische Geschichte kennen als auch Grundzüge des biblischen Gottesbildes. Immer wieder wird die Frage betrachtet, wie David Gott begegnet und wie sich der biblische Gott ihm offenbart. Die David-und-Goliath-Erzählung wird exemplarisch auf ihren historischen Gehalt und ihren Sitz im Leben hin analysiert.

Diese Reihe ist in weiten Teilen eine Erzähleinheit. Die Erzählungen können vorgelesen oder anhand der Hörtexte präsentiert werden. Die einzelnen Episoden aus dem Leben Davids sind so ausgewählt, dass sich ein Spannungsbogen aus Aufstieg und Fall, Gottesnähe und Gottesferne ergibt. Zunächst künden Davids Erwählung und Salbung, sein Dienst am Hofe Sauls und nicht zuletzt sein Kampf gegen Goliath von seinem unaufhörlichen Aufstieg und seiner Nähe zu Gott. Durch Ehebruch und Mord entfernt er sich von Gott und lädt tiefe Schuld auf sich. Erst durch den Propheten Natan erkennt David seine Sünde und kann sich Gott wieder annähern. Am Ende steht das Nachdenken darüber, welche Aussagen anhand der DavidsGeschichte über den biblischen Gott getroffen werden können.

Dauer: 4 Bausteine (10 Stunden)

Kompetenzen:
  • sich die Geschichte von König David über Erzählungen und Bilder erschließen
  • sich in andere Personen einfühlen
  • eigenes und fremdes Verhalten kritisch hinterfragen
  • biblische Geschichten in ihrer Symbol- sprache wahrnehmen
  • biblische Texte deuten
  • biblische Geschichten kreativ bearbeiten
Bibel:
  • David verschont Saul (1 Sam 24,1–8)
  • David und Goliath (1 Sam 17,34–42)
  • David und Natan (2 Sam 12,1–4)
  • Davids Bitte um Vergebung (Ps 51,3–17)
Methoden:
  • Standbild
  • Standogramm
  • Rollenspiel
Ihr Plus:
  • Hörtexte
  • Bildbetrachtungen
  • spielerische Lernerfolgskontrolle

In den Warenkorb

€ 11,50
Material-Nr.: 67395

Empfehlungen zu "Gott ist den Menschen nahe"

Spinner_big
Spinner_big