Ödön von Horváth: Jugend ohne Gott (SEK II)

Begleitmaterial zur Lektüre in der Oberstufe

Blick ins Material

Ödön von Horváth: Jugend ohne Gott (SEK II)

Begleitmaterial zur Lektüre in der Oberstufe

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
26 Seiten (0,3 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Descourvières, Benedikt
Auflage:
(2016)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Horváths 1937 im Exil erschienener Roman Jugend ohne Gott gehört zu den bedeutendsten Texten der klassischen Moderne. Die Verortung des Romans im Jugendmilieu, seine geschichtliche und gesellschaftliche Brisanz sowie sein narrativer Aufbau als Kriminalgeschichte garantieren dem Text eine ungebrochen hohe Aufmerksamkeit.

In dieser Unterrichtseinheit erschließen sich die SchülerInnen über die sprachlich, inhaltlich und textstrukturell exemplarische Analyse des Romananfangs die expositorische Funktion des ersten Kapitels. Sie untersuchen die Bezüge zwischen nationalsozialistischen Erziehungszielen und dem Roman “Jugend ohne Gott”. Sie analysieren alternative Handlungsweisen unter den Bedingungen eines repressiven Systems.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
  • Die Schülerinnen und Schüler erschließen sich über die sprachlich, inhaltlich und textstrukturell exemplarische Analyse des Romananfangs die expositorische Funktion des ersten Kapitels
  • Sie untersuchen die Bezüge zwischen nationalsozialistischen Erziehungszielen und dem Roman »Jugend ohne Gott«
  • Sie analysieren alternative Handlungsweisen unter den Bedingungen eines repressiven Systems.

Eine Unterrichtseinheit zu Ödön von Horváths Geschichten aus dem Wiener Wald finden Sie hier

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 67376

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Ödön von Horváth: Jugend ohne Gott (SEK II)"

Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196
Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196