Ödön von Horváth - Jugend ohne Gott

Die politische und gesellschaftliche Situation im nationalsozialistischen Deutschland

Blick ins Material

Ödön von Horváth - Jugend ohne Gott

Die politische und gesellschaftliche Situation im nationalsozialistischen Deutschland

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
40 Seiten (0,8 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Fächer:
Deutsch, Geschichte, Religion
Klassen:
9-10
Schultyp:
Gymnasium

Die folgende Unterrichtseinheit will durch den Einsatz produktiver Verfahren sowie mittels der Nutzung von fachübergreifender Zusammenarbeit und aktueller Bezüge zu einer höheren Motivation im Umgang mit Literatur in der Mittelstufe (etwa in der 10. Klasse) beitragen.

Gerade dem Fach Geschichte kommt bei der interdisziplinären Arbeit eine besondere Bedeutung zu. Geschichtliches Wissen über die politische und gesellschaftliche Situation im nationalsozialistischen Deutschland unterstützt das Verständnis der Lektüre. Daneben finden sich auch Anknüpfungspunkte zum Fach Religionslehre oder Ethik und den Themenbereichen „Schuld, Sühne, Verantwortung“. Schuldig wird in Horváths Roman nämlich eine nicht unerhebliche Zahl von Figuren.

Darüber hinaus eignet sich diese Lektüreeinheit zur vertiefenden Übung als Vorbereitung auf die Schulaufgabenform der so genannten literarischen Charakteristik.

Grundlegend zu betonen ist dabei die Tatsache, dass die traditionelle Vorgehensweise der bewährten und meist effektiven analytisch-kognitiven Textarbeit nicht vernachlässigt, sondern um die produktiv-gestalterischen Verfahren Gewinn bringend erweitert wird, um so die Schüler von der häufig vorherrschenden passiven Konsumentenrolle zu entfernen.

Lernziele:
  • Die Schüler sollen literarischen Texten begegnen
  • Sie sollen die bestehenden geschichtlichen Bezüge erkennen und bewerten
  • Ihr fundiertes, eigenständiges Textverständnis soll geschult werden
  • Die Schüler sollen Techniken zur Charakteristik literarischer Figuren vertiefen
  • Ihr aktives Problembewusstsein soll geschult werden
  • Die Schüler sollen Gesprächsführung und Diskussionen trainieren
  • Sie sollen geeignete Materialien zur Vertiefung des historischen Kontexts beschaffen und auswählen
  • Sie sollen literarische Inhalte szenisch umsetzen
  • Ihr kreatives Schreiben u.a. als ergänzende Interpretation soll geschult werden
  • Die Schüler sollen für fächerübergreifende Bezüge sensibilisiert werden
  • Sie sollen fähig sein, Inhalte der Romanvorlage zu aktualisieren.
Die einzelnen Unterrichtsschritte im Überblick:
  • 1. Schritt: Einführung in den Roman
  • 2. Schritt: Der Lehrer als die zentrale Figur des Romans
  • 3. Schritt: Die Jugend im Roman
  • 4. Schritt: Das Zeitalter der Fische – die Jugend der 30er-Jahre
  • 5. Schritt: Die Wandlung des Lehrers unter Einbeziehung seines Verhältnisses zu Gott
  • 6. Schritt: Das Ausmaß der Schuld im Roman
  • 7. Schritt: Erarbeitung und Gestaltung von Wandzeitungen
  • 8. Schritt: Der Romanschluss – „Der Neger fährt zu den Negern“

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 51341

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Ödön von Horváth - Jugend ohne Gott"

Spinner big
Spinner big