Da steckt doch mehr dahinter!

Symbole und Sakramente deuten lernen

Blick ins Material

Da steckt doch mehr dahinter!

Symbole und Sakramente deuten lernen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
28 Seiten (6,4 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2013)
Fächer:
Ethik, Religion
Klassen:
7-8
Schultyp:
Realschule

Symbole kennt jeder und sie sind auch den Schülerinnen und Schülern* nicht fremd: Es handelt sich um die Repräsentation einer begrifflichen Bedeutung oder eines Gedankens durch ein Zeichen. Symbole sind mehrdeutig und fordern zur Interpretation heraus. Deswegen ist es hilfreich, ihre Verwendung zu kennen. Allerdings werden Symbole als solche oft nicht bewusst wahrgenommen.

Die Sakramente und die „Lebensfeste“ als religiöse Symbole, die auf Gottes Wirklichkeit hinweisen und dem Menschen sinnlichen Anteil an dieser Wirklichkeit und Gottes Gnade gewähren, sind aber zentrale „Knotenpunkte“ auf dem Lebensweg jedes Christen.

Die vorliegende Einheit schärft deswegen die Sinne der Schüler:

Ausgehend von persönlichen Symbolen aus ihrer Lebenswelt wird ihr Blick, didaktisch verlangsamt, Schritt für Schritt geöffnet für deren versteckte Wirklichkeit. Danach wird der Bogen geschlagen zu den christlichen Sakramenten, die sich dieser verborgenen Dimension bedienen, um Gott und seine Zusage spürbar zu machen.

Dauer: 5 Bausteine (6–8 Schulstunden)

Kompetenzen:
  • (christliche) Symbole und ihre Bedeutung kennen
  • Sakramente und Segensfeste kennen und deuten lernen
  • eigene symbolhafte Ausdrucksweisen ausprobieren und sich auszudrücken lernen
  • Erfahrungen und Gefühle verbalisieren
Methoden:
  • Lebensweg, Galeriegang, Schulhausbegehung, Pyramidendiskussion

In den Warenkorb

€ 10,70
Material-Nr.: 66516

Empfehlungen zu "Da steckt doch mehr dahinter!"

Spinner big
Spinner big