Physik in der Medizin

Anwendungen des Lasers in der Therapie

Blick ins Material

Physik in der Medizin

Anwendungen des Lasers in der Therapie

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
20 Seiten (7,0 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
(2016)
Fächer:
Physik, Biologie, Chemie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Unterrichtseinheit für den Physikunterricht in der Oberstufe.

Die Schülerinnen und Schüler lernen hier die verschiedensten Einsatzgebiete eines Lasers in der Medizin kennen.

Im Material 1 stellen wir die wichtigsten Parameter der Laserstrahlung vor. In den Materialen 2 und 3 wird die Wechselwirkung zwischen Laserlicht und Materie (z. B. biologischem Gewebe) thematisiert. Die Entfernung eines Feuermals wird in Material 4 beschrieben. Der Aufbau und die optischen Eigenschaften des Auges sind Gegenstand von Material 5. Darauf aufbauend werden in 6 und 7 zwei laserchirurgische Operationen am Auge vorgestellt (Netzhaut-Koagulation und LASIK). In Material 8 wird die Basis zum Verständnis der in 9 erläuterten Prostata-Behandlung gelegt. In Material 10 beschreiben wir die Zertrümmerung von Harnsteinen. Den Abschluss bildet eine Lernerfolgskontrolle (11).

Fachübergreifendes Unterrichten:

Die inhaltliche Nähe des Themas zur Biologie legt eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Biologie-Lehrkraft nahe.

Inhalt:
  • Eigenschaften der Laserstrahlung
  • Wechselwirkung Licht – Materie
  • Behandlung eines Feuermals
  • Netzhaut- Operationen
  • Korrektur von Fehlsichtigkeit
  • Prostata – und Harnstein – Operationen

Dauer der Unterrichtseinheit: 8 Unterrichtsstunden

Ihr Plus:
  • aktuelles Thema
  • fächerübergreifend (Physik – Biologie – Medizin – Chemie)

In den Warenkorb

€ 7,60
Material-Nr.: 64763

Empfehlungen zu "Physik in der Medizin"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon