Offene Aufgaben im Mathematikunterricht auf drei Niveaus - wiederholen, üben und vertiefen (Materialien im PDF-Format)

Grundrechenarten; Dreisatz; Winkelberechnungen; Volumenberechnungen; Längen, Strecken, Gewichte, Dichten

Blick ins Material

Offene Aufgaben im Mathematikunterricht auf drei Niveaus - wiederholen, üben und vertiefen (Materialien im PDF-Format)

Grundrechenarten; Dreisatz; Winkelberechnungen; Volumenberechnungen; Längen, Strecken, Gewichte, Dichten

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
28 Seiten (22,5 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
9-10
Schultyp:
Realschule

Wie viele Zuschauer waren bei der Fußball-WM 2014 im Maracanã Stadion in Brasilien? Und wie weit ist das Drehteam der “Herr der Ringe”-Trilogie durch Neuseeland gereist?

In dieser Übungseinheit für den Mathematikunterricht ermitteln die Schüler anhand vieler spannender Fragen Anzahlen mithilfe der Raster-Methode, sie schätzen Größen über Standardrepräsentanten und treffen Annahmen bei kniffligen Fermi-Aufgaben.

Zu den Aufgaben auf drei Leistungsniveaus werden jeweils Tipps gegeben, die den Lernenden die Vorgehensweise bei offenen Aufgaben erklären. Alle Aufgaben liegen im praktischen Karteikartenformat für Frei- und Wochenplanarbeit vor.

Jede offene Aufgabe kann auf verschiedenen Wegen gelöst werden und hat selten eine allgemein gültige Lösung. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit von Begründungen. Zudem müssen die Bearbeitung der Aufgabe und die Lösung dokumentiert und für andere verständlich präsentiert werden. Auf diese Weise wird die Problemlösefähigkeit gezielt gefördert. Ihren Schülerinnen und Schülern stehen dabei drei unterschiedliche Herangehensweisen zur Verfügung:
  • Anzahlen schätzen – die Raster-Methode (M3)
  • Größen schätzen – Gewichte, Strecken, Volumen und Winkel
  • Das Unbekannte erforschen – Fermi-Aufgabe

So funktioniert die Übungseinheit:

Die gesamte Übungseinheit ist im Karteikartenformat angelegt und in drei Niveaus differenziert. Dabei werden pro Aufgabe andere mathematische Inhalte vermittelt. Ab dem *-Niveau bereiten sie auch auf den Mittleren Schulabschluss vor.

Die Schülerinnen und Schüler können die Aufgaben in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit mit anschließender *Diskussion im Plenum bearbeiten. Als sogenannte Aufgabe der Woche wird eine bestimmte Aufgabe von der Lehrkraft am Montag ausgeteilt oder im Klassenzimmer platziert. Am Freitag werden die einzelnen Lösungsvorschläge im Plenum vorgestellt und diskutiert. Die Karteikarten eignen sich ebenso für den Einsatz im Rahmen einer Wochenplanarbeit, während der Freiarbeitszeit oder in Vertretungsstunden.

Klassenstufe: 9/10 – Dauer: 4-6 Stunden (am besten Doppelstunden)

In den Warenkorb

€ 13,40
Material-Nr.: 64063

Empfehlungen zu "Offene Aufgaben im Mathematikunterricht auf drei Niveaus - wiederholen, üben und vertiefen (Materialien im PDF-Format)"

Spinner big
Spinner big