"Bonus, melior, optimus!" (2./3. Lernjahr)

Die Komparation von Adjektiven und Adverbien einführen und üben

Blick ins Material

"Bonus, melior, optimus!" (2./3. Lernjahr)

Die Komparation von Adjektiven und Adverbien einführen und üben

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
28 Seiten (3,3 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Latein
Klassen:
6-10
Schultyp:
Gymnasium

“Gut, besser, am besten” – das geht natürlich auch im Lateinischen! Adjektive und die von ihnen abgeleiteten Adverbien sind bekannt? Dann kann es ja mit der Komparation losgehen.

Die gesteigerten Formen sind leicht zu erkennen und bereiten kaum Übersetzungsschwierigkeiten. Einer Einführung steht also nichts im Wege. In dieser Einheit erarbeiten die Schüler die Formenbildung von regelmäßiger und unregelmäßiger Komparation selbstständig und wenden das Gelernte sofort in Übungen an. Natürlich können Sie die Komparation mit diesen Materialien auch spielend leicht wiederholen!

Die vorliegende Unterrichtsreihe richtet sich einerseits an Lerngruppen in der Grammatikphase, in der die Komparation eingeführt wird. Andererseits ist sie aber auch für Lerngruppen in der Übergangsphase geeignet, in der sie zur Wiederholung und Auffrischung bereits erworbener Kenntnisse verwendet werden kann.

Dauer: 6 Unterrichtsstunden + LEK

Bereich:

Grammatik:
  • Komparation von Adjektiven und Adverbien
  • Ablativus comparationis
  • Elativ
Verlaufsübersicht zur Reihe:
  • 1./2. Stunde Fortis, fortior, fortissimus – die regelmäßige Komparation
  • 3. Stunde Bonus, melior, optimus – die unregelmäßige Komparation
  • 4. Stunde Vergleichsweise – quam und der Ablativus comparationis
  • 5. Stunde Unvergleichlich – Komparativ und Superlativ ohne Vergleich
  • 6. Stunde Celeriter, celerius, celerrime – Komparation von Adverbien

Dieser Beitrag kann ohne das darin genannte „Zusatzmaterial auf CD“ eingesetzt werden.

In den Warenkorb

€ 14,90
Material-Nr.: 63756

Empfehlungen zu ""Bonus, melior, optimus!" (2./3. Lernjahr)"

Spinner big
Spinner big