Das Pizza-Problem - ein Einstieg in die Kreisberechnung

Geometrie in der Sek I

Blick ins Material

Das Pizza-Problem - ein Einstieg in die Kreisberechnung

Geometrie in der Sek I

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
18 Seiten (4,1 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2014)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
9-10
Schultyp:
Gymnasium

Dieser Einstieg in die Kreisberechnung bietet einen anschaulichen Zugang zum Thema „Näherungsverfahren“. Die normalerweise eher abstrakte Betrachtungsweise solcher Verfahren wird hier durch ein Beispiel mit handlungsorientierten und schüleraktivie- renden Methoden ergänzt. Die Aufgaben liegen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden vor und können so hervorragend für binnendifferenzierten Unterricht eingesetzt werden. Dabei sind sie so gestaltet, dass die Schüler auf vielen Strecken selbstständig arbeiten können. Die Aufgabenblätter bauen aufeinander auf, können aber auch unabhängig voneinander genutzt werden. Für die Phasen, in denen die Genauigkeit von Papier, Schere und Klebstoff nicht ausreichend ist, steht ein Programm zur Verfügung, das plattformunabhängig genutzt werden kann.

  • Klasse: 10 (G9) / 9 (G8)
  • Dauer: 4–7 Unterrichtsstunden
  • Inhalt:
    • Ein alltagsorientierter Zugang zur Kreisberechnung mit anschaulichen und handlungsorientierten Methoden
    • ein Beispiel für ein mathematisches Näherungsverfahren
    • Annäherung des Flächeninhalts eines Kreises mithilfe von n-Ecken: Der Kreis wird dabei in gleich große Kreisausschnitte zerlegt und neu zu einem Parallelogramm zusammengelegt, dessen Flächeninhaltsberechnung bekannt ist. Mit zunehmender Anzahl der Kreisteile wird die Fläche der überstehenden Rundungen kleiner, und der Flächeninhalt des Parallelogramms nähert sich immer mehr dem des Kreises an.
  • Ihr Plus: Binnendifferenzierung, Computerprogramm

In den Warenkorb

€ 11,80
Material-Nr.: 60871

Empfehlungen zu "Das Pizza-Problem - ein Einstieg in die Kreisberechnung"

Spinner big
Spinner big