Subventionen - süßes Gift oder notwendige Fördermaßnahme?

Wirtschaftspolitik und Finanzen

Blick ins Material

Subventionen - süßes Gift oder notwendige Fördermaßnahme?

Wirtschaftspolitik und Finanzen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
24 Seiten (2,5 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2013)
Fächer:
Sowi/Politik
Schultyp:
Berufsschule

“Die fetten Jahre sind vorbei”, ist im SPIEGEL zu lesen. Denn der Bund will seine Subventionen für Unternehmen deutlich kürzen – laut Subventionsbericht der Bundesregierung um über 6 Milliarden Euro. Als “längst überfällig” bezeichnet das Institut der deutschen Wirtschaft Köln diese Maßnahme. Ursprünglich als “Helfer in der Not” für einen befristeten Zeitraum gedacht, sei der Trend in den vergangenen Jahren hin zur Dauersubventionierung gegangen. Aber wer erhält in Deutschland eigentlich Subventionen – und wie viel? Welche Ziele werden mit der Zahlung der staatlichen Hilfsgelder verfolgt? Und wie wirken sich Subventionen auf die Gesamtwirtschaft beziehungsweise auf Wirtschaftszweige anderer Länder aus? In dieser Unterrichtseinheit erfahren die Schüler, was man unter Subventionen versteht und wer davon am meisten profitiert. Sie verstehen, welche Vor- und Nachteile Subventionen mit sich bringen, und setzen sich intensiv mit Fallbeispielen aus dem Agrar- sowie dem Energiebereich auseinander. Mit Infografiken und einer Gruppenarbeit.

  • Dauer: 4 Stunden
  • Inhalt: den Begriff „Subvention“ definieren; Gründe für Subventionszahlungen nennen; sich der Größenordnung der in Deutschland gezahlten Subventionen bewusst werden; Vorund Nachteile von Subventionszahlungen gegeneinander abwägen; sich mit unterschiedlichen Fördermaßnahmen im Energiebereich befassen; sich mit der umstrittenen Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der Europäischen Union auseinandersetzen
  • Ihr Plus: eine arbeitsteilige Gruppenarbeit zum Thema „EU-Agrarsubventionen“

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 56870

Empfehlungen zu "Subventionen - süßes Gift oder notwendige Fördermaßnahme?"

Spinner big
Spinner big