Linolschnitt und seine Motivgestaltung

Mit Kunststoffen für unfallsicheres Schneiden

Blick ins Material

Linolschnitt und seine Motivgestaltung

Mit Kunststoffen für unfallsicheres Schneiden

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
30 Seiten (2,0 MB)
Verlag:
ALS
Autor:
Birkhofer, Gerhard
Auflage:
(2013)
Fächer:
Kunst/Werken
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Auf den gestalterischen Spuren der berühmten Künstler Emil Nolde, Ernst Ludwig Kirchner und Maurice de Vlaminck zeigt diese Einführung in das Hochdruckverfahren verschiedene kreative Arbeitstechniken sowie diverse Möglichkeiten, die selbst gestalteten Motive effektvoll in Szene zu setzen.

Inhaltsverzeichnis:

Lernziele
  • Groblernziele, Feinlernziele
  • Arbeitsprotokoll zum Linolschnitt
Einführung
  • Eine Druckwerkstatt im 16. Jahrhundert
  • Die Anfänge des Buchdrucks
Drucken
  • Fußabdrücke, Fingerabdrücke, Poststempeldruck
  • Der Stempeldruck
  • Der Hochdruck: Das Druckprinzip, Farbaustausch beim Druck
  • Hilfsmittel zum Drucken: Druckfarbe, Einfärbeplatte, Farbwalzen
  • Materialien für den Hochdruck: Linoleum, Polyblock,
  • Weichplastikplatten, Holzstruktur-Kunststoffplatte
Werkzeuge und deren Handhabung
  • Schneidehilfen, Messerhalter, Linolschneidemesser
  • Messerprofile: Geißfuß, Ausheber, Konturenmesser
  • Arbeitsverlauf
  • Schneidehaltung
  • Der Kerbschnitt, Übertragen des Entwurfs auf den Druckstock
Das Motiv im Hochdruck
  • Möglichkeiten des Handdrucks
  • Motivgestaltung im Hochdruck
  • Der Handdruck mit der Gummiwalze
  • Handdruck, Pressendruck
  • Der Pressendruck – Die Walzen- oder Zylinderpresse
  • Vorbereitung der Walzenpresse für den Hochdruck

Fehler und Abhilfehinweise

Arbeitsbeispiele
  • E. L. Kirchner, Der Künstler und seine Frau
  • E. Nolde, Tanzsaal
  • E. Nolde, Fischerboot
  • M. de Vlaminck, Aquädukt

Lernziele:

Groblernziele:
  • Kennenlernen von Verfahren zur Vervielfältigung von Zeichen und Motiven
  • Kennenlernen eines Hochdruckverfahrens
  • Bestimmen und Beurteilen technischer und gestalterischer Merkmale des Hochdrucks
  • Herstellen von Druckstöcken
  • Vervielfältigung eines Motivs im Handabzug und im Pressendruck
  • Erkennen und Erproben eines geeigneten Arbeitsablaufs
  • Bestimmen der besonderen Merkmale der Druckgrafik
  • Beurteilen von Funktionen der Druckgrafik
Feinlernziele:
  • Geeignete Druckstockmaterialien kennenlernen.
  • Den Umgang mit den Schneidewerkzeugen erproben.
  • Den Einsatz verschiedener Schneidemesser erproben.
  • Geeignete bildnerische Mittel suchen.
  • Den Weißlinien- und Schwarzlinien-Flächenschnitt kennenlernen.
  • Ein Motiv den Anforderungen des Druckstocks anpassen.
  • Bildnerische Mittel einsetzen.
  • Den Druckstock bearbeiten (schneiden).
  • Anhand von Zustandsdrucken den Arbeitsablauf und die Motivgestaltung überprüfen.
  • Aus verschiedenen Druckverfahren das geeignete suchen.
  • Unterschiede zwischen einem Pressendruck und einem Reibedruck erkennen.
  • Die Funktionen einer Druckpresse kennenlernen.
  • Die Walzenpresse für den Hochdruck vorbereiten.
  • Den Druckvorgang als einen Teil der Gestaltung verstehen.
  • Die Bedingungen des Auflagendrucks beurteilen.
  • Die Kennzeichnung von Drucken verstehen.
  • Einblicke in die Bedingungen einer früheren Druckwerkstatt gewinnen.
  • Funktionen des Drucks in den Massenmedien beurteilen.

In den Warenkorb

€ 6,60
Premiumkunden -10 % i
Premiumkunden -10 %
Material-Nr.: 56330

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Linolschnitt und seine Motivgestaltung"

Spinner big
Spinner big