Wir planen einen Orientierungslauf

Orientierung im Raum

Blick ins Material

Wir planen einen Orientierungslauf

Orientierung im Raum

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
24 Seiten (68,0 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2013)
Fächer:
Erdkunde/Geografie
Klassen:
5-6
Schultyp:
Realschule

Im Urlaub, beim Wochenendausflug oder auf einer Wanderung – überall ist es wichtig, sich orientieren zu können. Damit Ihre Schüler mit Spaß bei der Sache sind, lernen sie, sich auf einen Orientierungslauf vorbereiten. Sie lernen die wichtigsten Symbole auf einer Karte kennen und können mit dem Maßstab umgehen sowie ein Höhenprofil zeichnen. Ihre Schüler machen sicherlich gerne bei Übungen für einen Orientierungslauf mit. Und am Ende der Unterrichtseinheit können sie in einem selbst organisierten Orientierungslauf zeigen, wie gut sie sich orientieren können.

Besonderheit: enthält eine Animation zur Erstellung eines Höhenprofils (als *.exe-Datei – auf jedem Computer abspielbar)

Themen:
  • Karten lesen
  • Symbole und Legenden in und von Karten
  • Umgang mit dem Maßstab
  • Entfernungen messen
  • Orientierung im Gelände
  • eine Skizze anfertigen und lesen
  • ein Höhenprofil zeichnen

Ziele:

Die Schülerinnen und Schüler können Karten lesen und entnehmen diesen Informati-onen. Sie lernen, wie sie sich mit wenigen Hilfsmitteln orientieren können. Sie entnehmen aus Skizzen die wichtigsten Informationen und fertigen eigene Skizzen an. Die Lernenden können mit dem Maßstab umgehen und messen Entfernungen auf Karten. Sie lernen verschiedene Vorstufen von Orientierungsläufen kennen. Sie planen einen eigenen Orientierungslauf und führen diesen auch durch.

Zeitbedarf: 9 Unterrichtsstunden

Stundenübersicht:
  • Stunde 1 Wir bestimmen die Himmelsrichtungen: Die Schüler lernen verschiedene Methoden kennen, mit deren Hilfe sie die Himmelsrichtungen bestimmen können.
  • Stunde 2 Wir lesen eine Karte: Die Schüler lernen eine Karte zu lesen. Sie erfahren, wie mit der Legende einer Karte umzugehen ist und was die verschiedenen Symbole auf der Karte bedeuten.
  • Stunde 3 Wir entnehmen Informationen aus einer Skizze und fertigen eine eigene Skizze an: Eine Skizze hilft den Schülern, sich im Gelände zu orientieren. Sie lernen eine eigene Skizze anzufertigen.
  • Stunde 4 Der Maßstab – wichtiges Hilfsmittel, um Entfernungen messen zu können: Die Schüler lernen Entfernungen auf einer Karte zu messen und umzurechnen.
  • Stunde 5 Wir lesen und zeichnen ein Höhenprofil: Unterschiedliche Höhenlinien auf der Karte geben Auskunft über die Beschaffenheit des Geländes. Die Schüler können mit diesen Informationen umgehen. Sie zeichnen ein eigenes Höhenprofil.
  • Stunde 6 Eine Bilderrallye – Orientierung im Gelände nach Fotos: Die Schüler erfahren, wie sie mit Fotos eine Geländerallye planen und durchführen können.
  • Stunde 7 Wir lernen leichte Übungen für Orientierungsläufe kennen: Die Schüler lernen verschiedene Übungen für Orientierungsläufe kennen und führen diese aus.
  • Stunde 8 Kein sportlicher Wettbewerb ohne Regeln: Die Schüler erfahren, welche Regeln in einem Orientierungslauf einzuhalten sind und gestalten dazu ein Plakat.
  • Stunde 9 Wir planen einen eigenen Orientierungslauf: Die Schüler planen in Kleingruppen einen eigenen Orientierungslauf.

In den Warenkorb

€ 14,70
Material-Nr.: 56075

Empfehlungen zu "Wir planen einen Orientierungslauf"

Spinner big
Spinner big