Light Graffiti - Luftzeichnungen und Lichtspuren

Fotografie im Kunstunterricht

Blick ins Material

Light Graffiti - Luftzeichnungen und Lichtspuren

Fotografie im Kunstunterricht

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
15 Seiten (1,2 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Auflage:
(2011)
Fächer:
Kunst/Werken
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Als Light Graffitis bezeichnet man eine Technik im Bereich der Fotografie, bei der man meist in stockdunkler Umgebung in der Luft mit einer Lichtquelle (Taschenlampe, LED-Leuchte, Blinklicht, Knicklicht, Fackeln, Lampen usw.) „malt“.

Lernziele
  • Die Schüler erhalten Informationen zum Thema “Light Graffti”
  • Sie setzen ihre in Kleingruppen gefundenen Vorlagen in eine Luftzeichnung (mit einer Lichtquelle) um und halten die Lichtspuren fotografisch fest.
Die einzelnen Unterrichtsschritte im Überblick:
  • 1. Schritt: Light Graf?tis – was ist das und wie entstehen sie?
  • 2. Schritt: Entwurf und Fotogra?eren eigener Light Graf?tis

In den Warenkorb

€ 7,50
Material-Nr.: 51352

Empfehlungen zu "Light Graffiti - Luftzeichnungen und Lichtspuren"

Spinner big
Spinner big