Informationsbeschaffung über das Internet zum Thema "Mensch und Natur"

Woher nehmen und nicht stehlen?

Blick ins Material

Informationsbeschaffung über das Internet zum Thema "Mensch und Natur"

Woher nehmen und nicht stehlen?

  • Achtung! 20% Rabatt auf RAAbits! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Arbeitsblätter / Unterrichtseinheit
Umfang:
22 Seiten (11,6 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2011)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
9-10
Schultyp:
Realschule

Das Internet mit dem World Wide Web ist ein unvorstellbar großer Informationsgigant, der immer weiter wächst. Innerhalb weniger Sekunden und mit wenigen Mausklicks bewegen wir uns durch das Netz.

Wir kommunizieren mit Freunden und Bekannten per E-Mail, wir bestellen Bücher in OnlineBuchhandlungen oder Medikamente in Internet-Apotheken. Wer Informationen für Facharbeiten oder Referate sucht, wird sich aus der Informationsvielfalt des Internets bedienen und mit größter Wahrscheinlichkeit auch fündig werden. Das Internet liefert schnell und ohne großen Aufwand Daten und Fakten auf den Schreibtisch und dem Bearbeiten steht dann eigentlich nichts mehr im Wege.

Wer sich allerdings im Internet bewegt, muss auch um die Gefahren und Hindernisse wissen. Dies sind zunächst die bekannten Bedrohungen durch Viren, Trojaner und Schadprogramme. Bei der Informationsbeschaffung selbst, also dem Suchen von Texten, Abbildungen oder Statistiken, kommen weitere hinzu: Fehl- und Falschinformationen in Wort und Bild werden bewusst oder auch unbewusst veröffentlicht und dann häufig kritiklos übernommen, Texte werden verfälscht wiedergegeben oder Zitate und Quellen nicht pflichtbewusst gekennzeichnet.

Vor diesem Hintergrund gilt es, die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler zu fördern, indem man sie rechtzeitig und intensiv mit dem Internet, seinen Diensten und den damit verbundenen Möglichkeiten vertraut macht. Dazu gehören, speziell was die Recherche und Informationsbeschaffung angeht, der Umgang mit Suchmaschinen, das gezielte Auffinden von Informationen, deren Beurteilung auf Wahrheitsgehalt und Tauglichkeit und die Verwertung der gefundenen Inhalte.

In diesem Zusammenhang sollte aber auch die Geschichte des Computers und des Internets kurz gestreift werden – die meisten Schülerinnen und Schüler wissen nämlich nicht, dass diese noch recht jung ist.

Dauer: 6 Stunden

Bereich:
  • Suchmaschinen zur Informationsbeschaffung nutzen
  • Abfragetechniken erlernen
  • Fundstellen auswerten und verwenden
  • Quellenangaben richtig wiedergeben

In den Warenkorb

€ 9,04
statt  € 11,30
(inkl. 20 % Rabatt)
Material-Nr.: 50104

Empfehlungen zu "Informationsbeschaffung über das Internet zum Thema "Mensch und Natur""

Spinner big
Spinner big