Feedback
Blick ins Material

Interpretation zu Adiga, Aravind - The White Tiger

Königs Erläuterungen und Materialien

Der “weiße Tiger” (engl. Originaltitel: The White Tiger) ist der Debütroman des indischen Schriftstellers und Journalisten Aravind Adiga und schildert in Form eines Briefromans rückblickend den Aufstieg Balram Halwais aus großer ländlicher Armut zum verhältnismäßig wohlhabenden Besitzer eines Taxi-Unternehmens.

Gesellschaftskritik steht im Mittelpunkt dieses Romans – Abiturempfehlung zu den Themenbereichen Crime, Globalisation und India

Vier Interpretationsansätze werden in dieser Unterrichtseinheit / Lernhilfe vorgestellt:
  • The White Tiger und der American Dream; S. 105 ff.
  • The White Tiger ist ein Beispiel für Literatur der Globalisierung;
  • The White Tiger steht in mancher Hinsicht in der Tradition der sozial engagierten Romane von Charles Dickens.
  • The White Tiger ist die Geschichte einer Selbstbefreiung.

Damit sich jeder Leser rasch zurechtfindet und das für ihn Interessante gleich entdeckt, ist den Erläuterungen eine knappe Übersicht vorangestellt. Indien ist “in”, nicht erst seit dem Kinofilm Slumdog Millionaire, dem Oscar-Gewinner 2009. Bollywood ist “in”. Romane aus und über Indien sind ebenfalls “in” – wie der Man Booker Prize 2008 für Aravind Adigas The White Tiger beweist.

Im 2. Kapitel beschreiben wir Adigas Leben und stellen den zeitgeschichtlichen Hintergrund dar.

Im 3. Kapitel bieten wir eine Textanalyse und -interpretation.

ISBN:
978-3-8044-2004-5
Typ:
Interpretation
Umfang:
142 Seiten (1,3 MB)
Verlag:
C. Bange
Autor:
Bode, Matthias
Gewicht:
220 g
Auflage:
(2012)
Fächer:
Englisch
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium

In den Warenkorb

€ 7,49
(Nr. 44471)
€ 7,90 +Versand
(Nr. P-17254)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Empfehlungen zu "Interpretation zu Adiga, Aravind - The White Tiger"

Spinner_big
Spinner_big