Feedback

Ernst, Max: Imagination und Wirklichkeit am Werk von Max Ernst

Lernhilfen Kunst Oberstufe

Blick ins Material

Ernst, Max: Imagination und Wirklichkeit am Werk von Max Ernst

Lernhilfen Kunst Oberstufe

  • Abitur Nordrhein-Westfalen 2019+2020
  • Abitur Nordrhein-Westfalen 2021
Typ:
Lernhilfe
Umfang:
7 Seiten (0,4 MB)
Verlag:
School-Scout
Auflage:
(2012)
Fächer:
Kunst/Werken
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Dieses Material beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit Max Ernst als ein Vertreter des Surrealismus seine Vorstellung der Wirklichkeit in seinem Werk darstellt und dem Betrachter so einen Zugang zu unterbewussten Traumebenen ermöglicht und den Begriff der Wirklichkeit hinterfragt.

Weiter zeigt das Material die Auffassung von Max Ernst bezüglich der Bedeutung eines Künstlers für sein Kunstwerk und der Bedeutung des Sehens für den künstlerischen Schaffensprozess an sich auf. Dabei wird auch auf die Technik eingegangen, die Ernst für die Erstellung seiner Werke nutzte.

Abschließend beschäftigt sich das Material mit der für das Werk von Max Ernst wichtigen Figur “Loplop” und deren Bedeutung für die Interpretation von Max Ernst.

Inhalt:
  • Kurzbiographie von Max Ernst
  • Imagination und Wirklichkeit: Beschäftigung mit der Problematik des Begriffes der Wirklichkeit aus der Sicht des surrealistischen Standpunktes
  • Max Ernst zeigt die Wirklichkeit: Auseinandersetzung mit dem Werk von Max Ernst als Surrealist sowie Vorstellung der drei Techniken “Frottage”, “Grattage” und “Dripping”
  • “Loplop”: Beschäftigung mit der vogelähnlichen Figur “Loplop” und deren Bedeutung für das Schaffen von Max Ernst und das Verständnis seiner Kunst.

In den Warenkorb

€ 2,99
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
(Nr. 39501)
€ 5,99
inkl. Druck & Versand
nur nach Deutschland!
Premiumkunden -50 % i
Premiumkunden -50 %
Ausgedruckt
(7 S. s/w)
(Nr. 39501)
auch im Paket erhältlich!

Aus der Reihe Abiturmaterialien für das Fach Kunst

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Ernst, Max: Imagination und Wirklichkeit am Werk von Max Ernst"