30 Jahre danach – Stand der Deutschen Einheit

Unterrichtsfilm zur deutsch-deutschen Geschichte

P 18338

30 Jahre danach – Stand der Deutschen Einheit

Unterrichtsfilm zur deutsch-deutschen Geschichte

  • Nur für kurze Zeit! 70% Rabatt auf alle Titel von FWU!
Typ:
Film-DVD
Verlag:
FWU
Gewicht:
180 g
Auflage:
(2020)
Fächer:
Geschichte, Sowi/Politik
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

Seit über 30 Jahren besteht Deutschland wieder aus 16 Bundesländern. Die Zeit der Trennung ist vorbei und jedes Jahr am 3. Oktober feiert die Bundesrepublik den Tag der Deutschen Einheit – als „Ergebnis einer Erfolgsgeschichte“. Wie steht es nach drei Jahrzehnten um die Einheit? Warum fühlen sich manche Menschen als Verlierer des Einigungsprozess? Wie wird mit der Vergangenheit umgegangen, wie die Zukunft gesehen?

Lernziele: Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards

Die Schülerinnen und Schüler
  • benennen den 3. Oktober 2020 als 30. Jahrestag der Deutschen Einheit;
  • beschreiben die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Übernahme der Wirtschafts-, Rechts- und Sozialordnung sowie der Währung der BRD durch die DDR (Konkurs vieler Betriebe, hohe Arbeitslosigkeit, Privatisierung von Betrieben durch die Vorgabe der Treuhandanstalt, Migration in den Westen, bis heute traumatische Erfahrungen und Fachkräftemangel) und bewerten sie;
  • analysieren die Auswirkungen des Aufbau Osts auf die Entwicklung der Infrastruktur in den neuen Bundesländern und berücksichtigen dabei auch die Herausforderungen, denen sich die BRD insgesamt stellen muss;
  • nennen und erläutern Gründe für demokratiefeindliche bzw. rechtsextremistische Entwicklungen in den neuen Bundesländern;
  • erklären, was Stereotype sind, und analysieren ost- und westdeutsche Stereotype, wobei sie sich selbstkritisch hinterfragen;
  • reflektieren über weitere Entwicklungen im Hinblick auf die Deutsche Einheit;
  • betrachten einen Vorgang differenziert aus verschiedenen Sichtweisen und vollziehen unterschiedliche Perspektiven nach;
  • sammeln und ordnen Argumente zu einem Thema;
  • bereiten Diskussionen gezielt vor, führen sie durch und reflektieren anschließend;
  • beurteilen die Auswirkung der fehlenden ostdeutschen Eliten und Netzwerke in Führungspositionen;
  • projizieren aktuelle Entwicklungen in die Zukunft;
  • vertiefen ihre Fähigkeit zum Auswerten und Strukturieren von Texten;
  • beschreiben, analysieren und bewerten Fotos, Karikaturen und Schaubilder.

Produktionsmerkmale:

1 Film, 4 Sequenzen, 4 Grafiken, 10 Arbeitsblätter PDF, 10 Arbeitsblätter Word, 5 Interaktionen, 1 Verwendung im Unterricht, 3 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Begleitinformation

Informationen:
  • Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
  • Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 10.-13. Klasse
  • Produktionsjahr: 2020 (2020)
  • Lizenzrechte: Ja
  • Dieses Medium ist GEMA-frei
  • Sprache: Deutsch; Deutsche Untertitel
  • Laufzeit: 30 min
Sachgebiete:
  • Geschichte – Epochen – Neueste Geschichte seit 1990
  • Politische Bildung – Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen – Verhältnis der Generationen
  • Politische Bildung – Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen – Vorurteile, Rassismus

In den Warenkorb

€ 25,50 +Versand
statt  € 85,00
(inkl. 70 % Rabatt)
Material-Nr.: P-18338

Empfehlungen zu "30 Jahre danach – Stand der Deutschen Einheit"

Spinner big
Spinner big