Der Luther-Code 3: Aufbruch zur Gleichheit - Das 18. Jahrhundert

2 Unterrichtsfilme zur Geschichte der Neuzeit

P 18020

Der Luther-Code 3: Aufbruch zur Gleichheit - Das 18. Jahrhundert

2 Unterrichtsfilme zur Geschichte der Neuzeit

Typ:
Film-DVD
Verlag:
FWU
Gewicht:
180 g
Auflage:
(2016)
Fächer:
Geschichte, Religion, Ethik
Klassen:
8-13
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Gleichheit, Toleranz, Freiheit – diese Werte sind bis heute Grundpfeiler der westlichen Welt. Ihren Ursprung haben sie im 18. Jahrhundert. Damals setzt sich eine revolutionäre Idee durch: Aufklärung, der Ausbruch des Menschen aus der Unmündigkeit mithilfe der Vernunft. Die Frauenrechtlerin Marie Gouze, der Universalgelehrte Gottfried Wilhelm Leibniz und der Dichter Gotthold Ephraim Lessing verschaffen den aufklärerischen Ideen auf unterschiedliche Weise Geltung. Sie setzen damit Impulse der Reformation auf neue Weise fort. Zugleich verweist der Film auf das Erbe der Aufklärung im 21. Jahrhundert.

Lernziele: Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards

Die Schülerinnen und Schüler
  • beschäftigen sich mit zentralen Ereignissen und Personen (Marie Gouze, Gotthold Ephraim Lessing, Gottfried Wilhelm Leibniz) des 18. Jahrhunderts und beziehen diese auf die Reformation im 16. Jahrhundert;
  • beurteilen die Errungenschaften der Aufklärung in ihrer Bedeutung für die Gegenwart;
  • setzen sich mit der Geschichte der Frauenrechte und dem Kampf für Gleichberechtigung auseinander;
  • vergleichen den Einsatz für Toleranz in Vergangenheit und Gegenwart;
  • diskutieren anhand von Beispielen aus verschiedenen Epochen Möglichkeiten, die Welt zu verbessern.

Produktionsmerkmale:

2 Filme, 5 Sequenzen, 1 Menü, 9 Arbeitsblätter PDF, 9 Arbeitsblätter Word, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur

Informationen:
  • Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 8. bis 13. Klasse
  • Produktionsjahr: 2016 (2016)
  • FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
  • Öffentliche Vorführrechte: Ja
  • Dieses Medium ist GEMA-pflichtig
  • Sprache: Deutsch
  • Laufzeit: 81 min f
Sachgebiete:
  • Ethik – Religionen, Weltanschauungen
  • Geschichte – Geschichtliche Überblicke und thematische Querschnitte – Formen der Weltauffassung, Religion
  • Religion – Kirche und Gesellschaft – Kirchengeschichte

In den Warenkorb

€ 55,00 +Versand
Material-Nr.: P-18020

Zu diesem Material sind folgende 1 Zusatzmaterialien verfügbar:

Klicken Sie auf einen Titel, um die Beschreibung anzuzeigen.
Typ Nr Titel Seiten Preis
70995 Lehrerhandreichung zum Unterrichtsfilm: Der Luther-Code 3: Aufbruch zur Gleichheit - Das 18. Jahrhundert

Kostenlose Lehrerhandreichungen zu: Der Luther-Code 3: Aufbruch zur Gleichheit – Das 18. Jahrhundert

Die Schülerinnen und Schüler
  • beschäftigen sich mit zentralen Ereignissen und Personen (Marie Gouze, Gotthold Ephraim Lessing, Gottfried Wilhelm Leibniz) des 18. Jahrhunderts und beziehen diese auf die Reformation im 16. Jahrhundert;
  • beurteilen die Errungenschaften der Aufklärung in ihrer Bedeutung für die Gegenwart;
  • setzen sich mit der Geschichte der Frauenrechte und dem Kampf für Gleichberechtigung auseinander;
  • vergleichen den Einsatz für Toleranz in Vergangenheit und Gegenwart;
  • diskutieren anhand von Beispielen aus verschiedenen Epochen Möglichkeiten, die Welt zu verbessern.

Als Arbeitsmaterial steht Ihnen im ROM-Teil ein umfangreiches Angebot an ergänzenden Materialien zur Verfügung (siehe Tabelle).

Die Arbeitsblätter liegen sowohl als PDF-als auch als Word-Dateien vor:
  • Die PDF-Dateien können am PC direkt ausgefüllt oder ausgedruckt werden.
  • Die Word-Dateien können bearbeitet und so individuell an die Unterrichtssituation angepasst werden.
12 ab kostenlos

Empfehlungen zu "Der Luther-Code 3: Aufbruch zur Gleichheit - Das 18. Jahrhundert"

Spinner big
Spinner big